Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Florian Leopold Gassmann

Opera Arias

cpo 555 0157-2

1 CD • 65min • 2016, 2017

30.03.2020

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Florian Leopold Gassmann (1729-1774) fand als Komponist der Generation der Brüder Haydn noch 20 Jahre nach seinem Tod – für damalige Zeiten also ziemlich lange – bei seinen Zeitgenossen Ruhm und Anerkennung. Die Gattung der Opera seria war ein maßgebliches Schaffensgebiet des Komponisten, das hinderte ihn jedoch nicht, 1769 mit einer Opera buffa unter dem Titel L’Opera Seria dem im Lauf der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts immer mehr aus der Mode kommenden Genre ein humoristisches Denkmal zu setzen.

Diese CD vereint 15 Arien aus Gassmanns reichem Opernschaffen, darunter vier aus seinem Spätwerk L’Opera Seria – wenn man davon überhaupt bei einem mit nur 44 Jahren verstorbenen Komponisten sprechen kann. Anhand dieser Auswahl wird Gassmanns Meisterschaft im Opernrepertoire deutlich, die ihm insbesondere in Venedig und Wien Berühmtheit einbrachte.

Gelungenes Porträt

Solistin dieses Programms ist die Sopranistin Ania Vegry, seit 2007 Ensemblemitglied der Staatsoper Hannover und 2009 von der Zeitschrift „Opernwelt‟ als Nachwuchssängerin des Jahres nominiert. Ihre musikalischen Partner sind die ebenfalls in der niedersächsischen Landeshauptstadt beheimatete NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von David Stern, seinerseits ein international berühmter Operndirigent. Ania Vegrys Sopran besticht durch die nur scheinbar gegensätzlichen Qualitäten von Leichtigkeit und Substanz, sowie mit klanglicher Wärme, hinreißender Beweglichkeit in den Koloraturen und außerordentlicher Intonationssicherheit. So gelingt ein temperamentsvolles Porträt eines großen Opernkomponisten aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, das den Freunden dieses Repertoires nur aufs wärmste ans Herz gelegt werden kann.

Detmar Huchting [30.03.2020]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Florian Leopold Gassmann
1Involarmi (aus: Achille in Sciro) 00:04:40
2Se in campo armato (aus: Catone in Utica) 00:03:26
3Dovea svenarti allora (aus: Catone in Utica) 00:02:58
4Per darvi alcun pagno (aus: Catone in Utica) 00:05:30
5Ah, ingrato amor (aus: Achille in Sciro) 00:07:39
6Nessuno consola un povero core (aus: L' egiziana) 00:03:39
7Ah, che suon fuor di me (aus: L' amore artigiano) 00:02:14
8Che vuoi dir con questi palpiti (aus: L' amore artigiano) 00:04:53
9Come mi sprezza ancora 00:02:50
10Cogli amanti (aus: Le serve rivali) 00:03:33
11Barbara e non rammenti (aus: L' opera seria) 00:05:29
12Delfin che al laccio infido (aus: L' opera seria) 00:04:01
13Dove son (aus: L' opera seria) 00:04:36
14Pallid'ombra (aus: L' opera seria) 00:06:01
15Saprei costante e ardita (aus: L' opera seria) 00:03:20

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

10.03.2020
»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven, Piano Concertos No. 0 • No. 2 • No. 6 / OehmsClassics
Ludwig van Beethoven Piano Concertos No. 0 • No. 2 • No. 6

Das könnte Sie auch interessieren

26.01.2022
»zur Besprechung«

Viva Polonia!, Works by Polish Composers between Tradition and Modernity
Viva Polonia!, Works by Polish Composers between Tradition and Modernity

17.01.2022
»zur Besprechung«

George Enescu, Violin Concerto • Phantasy for Piano & Orchestra
George Enescu, Violin Concerto • Phantasy for Piano & Orchestra

27.04.2017
»zur Besprechung«

Paul Ben-Haim, Symphony No. 2 / cpo
Paul Ben-Haim, Symphony No. 2 / cpo

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige