Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Tor Aulin

The Violin Concertos 1-3

Tor Aulin

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 19.02.18

cpo 777 826-2

1 CD • 76min • 2012

Der schwedische Geiger, Komponist und Dirigent Tor Aulin (1866-1914) hat eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der schwedischen Orchesterkultur gespielt und sich bleibende Verdienste bei der Aufführung unbekannter Werke seiner Zeitgenossen erworben, vor allem auch bei der Wiederentdeckung des Frühromantikers Franz Berwald. In seinem leider früh vollendeten Leben widmete er sich viermal der klassischen Form des Konzertes für Violine und Orchester; das erste betitelte er jedoch als „Konzertstück“, die Skizzen zum unvollendeten vierten Konzert blieben allerdings bis heute unauffindbar. Unter dem Desinteresse der schwedischen Öffentlichkeit hatte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts schon der erwähnte Franz Berwald zu leiden; dieses mangelnde Engagement führte auch zu der „Verspätung“ des Konzertlebens in Schweden und indirekt auch dazu, dass Aulins Stil, gemessen an den in den 1890er Jahren entstandenen Violinkonzerten, sich nicht so sehr an den damaligen Zeitgenossen, etwa Richard Strauss, orienterte, sondern mehr der Hochromantik verhaftet blieb. In diesem Sinne sind die Werke wirkungsvoll und melodisch eingängig, aber im formalen Ablauf eher traditionell; die Solokadenz im Konzertstück ist gemessen an der kompakten Form etwas zu opulent ausgefallen.

Ulf Wallin setzt sich mit großem virtuosen Aplomb für die drei Werke ein; das durch weitere CD-Aufnahmen bereits international bekannte Orchester aus Helsingborg zeigt ebenfalls eine höchst ansprechende Leistung. Klangraum und dynamische Palette wirken vorzüglich. Für Freunde dieser Gattung ist dies sicher eine willkommene Bereicherung.

Dr. Hartmut Lück [19.02.2018]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 T. Aulin Violin Concerto g-Moll op. 7 für Violine und Orchester 00:19:46
2 Violinkonzert Nr. 2 a-Moll op. 11 00:24:08
5 Violinkonzert Nr. 3 c-Moll op. 14 00:32:24

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Ulf Wallin Violine
Helsingborg Symphony Orchestra Orchester
Andrew Manze Dirigent
 
777 826-2;0761203782628

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Klangkultur

Diyang Mei

Gestern fand das letzte Finale beim diesjährigen Musikwettbewerb der ARD statt, bei dem drei Finalisten um die begehrten Preise spielten. Zur Auswahl standen die Viola-Konzerte von Walton, Bartók und Hindemith, Glanzstücke des Repertoires, von denen jedoch nur die beiden letzten aufgeführt wurden, und die Solisten vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der animierten Leitung von Joseph Bastian begleitet wurden.

→ weiter...

Proteste bei der Preisvergabe

Das Aoi Trio aus Japan

Um Vergleichbarkeit bemüht, hatte die Jury beim gestrigen Finale im Fach Klaviertrio wieder einen engen Parcours aufgestellt. Diesmal war neben der Kammersonate von Hans Werner Henze, die in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag feiert – eine Revision erfolgte 1963 – eines der beiden großen Trios von Franz Schubert gefordert.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Piano Figaro
Årstiderne
Dmitri Shostakovich
Michael Haydn
Einojuhani Rautavaara

Interpreten heute

  • Helsinki Philharmonic Orchestra
  • Sigvards Kļava
  • Latvian Radio Choir
  • Marielle Nordmann
  • Leif Segerstam

Neue CD-Veröffentlichungen

France
Five Seasons
George Frideric Handel
Journey

CD der Woche

Louis Spohr

Louis Spohr

Im Jahre 1805 verliebte sich der Konzertmeister des Gothaischen Hoforchesters Louis Spohr in Dorette Scheidler, ihrerseits Tochter zweier Hofmusiker ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente-Audio

Sigfrid Karg-Elert
Charles-Marie Widor
Johann Nepomuk David
Mischa Meyer, Violoncello

→ Infos und Highlights

Thema Liedgesang

Popular Spanish Songs
Brahms: Lieder, Complete Edition Vol. 5
ECM 2 CD 982 1424
Living Voices Vol. 8 – Lotte Lehmann
Decca 1 CD 478 1528
First Encounter

 

Weitere 62 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

7590

Komponisten
• 346 Kurzbiographien
• 357 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2018