Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

János Starker plays Hindemith · Prokofiev · Rautavaara

SWRclassic SWR19418CD

1 CD • 75min • 1971, 1975

08.10.2014

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Der Cellist János Starker (1924-2013), aus Ungarn gebürtig und später in den USA lebend, hat sich um den Glamour einer PR-trächtigen Virtuosenkarriere nie gekümmert, war als Solist bei Kennern aber stets hoch geachtet. Die vorliegenden Rundfunkaufnahmen aus Stuttgart und Baden-Baden belegen diese eher verborgene Wertschätzung eindrucksvoll: was Starker in den halsbrecherischen Doppelgriffpassagen im zweiten Satz des Prokofiev-Konzerts hinlegt, ist in seiner technischen Makellosigkeit geradezu phänomenal, und die technisch wie musikalisch hinreißende Wiedergabe des in deutschen Konzertsälen sträflich unterrepräsentierten Cellokonzerts von Paul Hindemith kann als modellhaft für dieses prachtvolle Werk gelten. Und auch dem nach Prokofiev fast aphoristisch wirkenden ersten Cellokonzert des Finnen Rautavaara verleiht Starker interessante Klangaspekte und formale Stringenz.

Starker hat einen vollen, substanzreichen Ton mit einer nie ermüdenden dynamischen Palette zwischen zartem Piano und herausstürmendem Forte, und seine vollmundige Melodik basiert stets auf kompromißloser technischer Perfektion – die er als gefürchteter Lehrer auch von seinen Schülern einforderte; erst danach habe der „Ausdruck“ zu beginnen. Und daran mangelt es in diesen Aufnahmen auch keineswegs; die Marschpartien und schroffen Wechsel bei Hindemith beispielsweise verdecken nie den sonoren gesanglichen Charakter des Instruments, das hier aufblüht wie man es auch in den oft beschworenen Darstellungen aus guter alter Zeit nur selten findet. Sehr empfehlenswert!

Dr. Hartmut Lück [08.10.2014]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Paul Hindemith
1Konzert für Violoncello und Orchester 00:23:50
Sergej Prokofjew
4Sinfonisches Konzert e-Moll op. 125 für Violoncello und Orchester 00:36:16
Einojuhani Rautavaara
7Konzert Nr. 1 op. 41 für Violoncello und Orchester 00:14:19

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

09.10.2014
»zur Besprechung«

Elīna Garanča, Meditation / DG
"Elīna Garanča, Meditation / DG"

07.10.2014
»zur Besprechung«

Gert Mortensen, The Percussion Universe of Axel Borup-Jørgensen / OUR Recordings
"Gert Mortensen, The Percussion Universe of Axel Borup-Jørgensen / OUR Recordings"

Das könnte Sie auch interessieren

06.09.2019
»zur Besprechung«

Michael Gielen, Aufführungen 1971 & 2013 / SWRclassic
"Michael Gielen, Aufführungen 1971 & 2013 / SWRclassic"

30.06.2019
»zur Besprechung«

Michael Gielen Edition Vol. 8, Schönberg • Berg • Webern / SWRmusic
"Michael Gielen Edition Vol. 8, Schönberg • Berg • Webern / SWRmusic"

19.12.2018
»zur Besprechung«

Stenhammar, Symphony No. 2 • Serenade / BIS
"Stenhammar, Symphony No. 2 • Serenade / BIS"

18.09.2018
»zur Besprechung«

Einojuhani Rautavaara, 90th Anniversary Edition / Ondine
"Einojuhani Rautavaara, 90th Anniversary Edition / Ondine"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige