Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Robert Schumann

Fantasiestücke, Kreisleriana, Waldscenen...

Alpha Productions 135

2 CD • 2h 20min • 2001, 2006

25.02.2009

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Die sechste Ausgabe der Klavierwerke/Kammermusik-Edition mit dem französischen Pianisten Eric Le Sage als Hauptinterpreten befindet sich auf gutem Weg. Als Solist ist dieser Musiker – wohl als erster gallischer Schumann-Gesamtdarsteller – ein kundiger, wie mir vorkommt auch belesener Deuter der geheimen und offenkundigen Botschaften Schumanns in den Wechselfällen von literarischen Abenteuern, von Naturschilderungen und post-barocken Formalübungen (op. 72). In den weitgreifenden, passionierten Tastenerkundungen am Beginn der Kreisleriana hütet sich Le Sage zu übertreiben, zu überhitzen (ich denke da an die extrem vehemente, gleichwohl gerade noch beherrschte Melodya/Eurodisc-Einspielung mit Viktoria Postnikova). Le Sage führt durch die Schluchten, Bebungen und Lichten dieser Kreisleriana mit hellem, positiven Ton, verliert sich nicht in Verzweiflung, vielmehr gibt er Auskunft über die vordergründig wesentlichen Farben und Linien. So sind auch seine Waldszenen ein akustisches Klangschauspiel von gesunden, normalen Ereignissen, ohne Kempffsche Choral-Prophetie im Mittelteil der Nummer 7, ohne Richters geradezu religiöse Bedachtsamkeit im Eröffnungsstück, aber sympathisch im Hinblick auf gleichsam erzählerische Leutseligkeit und resoluten Zugriff etwa in den akkordischen Verschärfungen des Aufschwungs oder in der schweifenden Düsternis der Des Abends-Studie.

Tadellos wirkt die Zusammenarbeit mit Frank Braley in den von Debussy eingerichteten Etüden in Kanonform und in den leider selten im Konzertsaal zu hörenden Bilder aus Osten. Und auch die mit zwei Cellisten und einem Hornisten bestückten Variationen op. 46 bezeugen, wie verantwortlich, genauer: wie motiviert dieses internationale Schumann-Team sich aller Werke des deutschen Komponisten annimmt.

Die alte Decca-Aufnahme mit dem Kurzzeit-Duo Ashkenazy – Frager und (neben anderen) dem britischen Hornisten Barry Tuckwell stelle ich mit dieser Alpha-Aufnahme im Hinblick auf Klang und werkkritische Einfühlung auf die diskographisch gleiche Stufe. Wir haben hier als insgesamt eine gelungene Teil-Edition auf dem Weg zur pianistisch-kammermusikalischen Totaleroberung des Schumannschen Repertoires.

Vergleichsaufnahmen: Op. 12: Richter (DG), Itoh (Fontec FOCD 9321; op. 16: Itoh (Fontec FOCD 9321; op. 72: Vorraber (Thorofon CTH 2525), Itoh (Fontec FOCD 9318), Demus (Nuova Era NE 7353, op. 82: Richter (DG 459018-2), De Beenhouwer (Phaedra 292018), Haskil (Philips 475 7739), Vorraber (Thorofon CTH 2530), Bringuier Nicola (audite SACD 92.563); op. 66: Verhagen – Komen (Globe 5188), Dirani - Amelotti (fonè 97 F 08/9), Tal – Groethuysen (Sony SMK 87314); op. 46: Ashkenazy, Frager, Tuckwell u.a. (Decca).

Peter Cossé † [25.02.2009]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Robert Schumann
1Kreisleriana op. 16 (Fantasien für Pianoforte) 00:29:33
9Vier Fugen op. 72 00:11:05
13Fantasiestücke op. 12 00:26:03
CD/SACD 2
1Andante und Variationen op. 46 für 2 Violoncelli, 2 Klaviere und Horn 00:18:59
2Drei Studien in kanonischer Form aus op. 56 (Nr. 2, 4, 5 - 1845) 00:14:55
8Bilder aus Osten op. 66 (6 Impromptus) 00:15:47
14Waldszenen op. 82 00:21:24

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

26.02.2009
»zur Besprechung«

Joseph Touchemoulin, Concertos & Symphonies / Ramée
"Joseph Touchemoulin, Concertos & Symphonies / Ramée"

24.02.2009
»zur Besprechung«

Fortezza / Classicclips
"Fortezza / Classicclips"

Das könnte Sie auch interessieren

21.04.2020
»zur Besprechung«

»Fugenpassion«, Violetta Khachikyan
"»Fugenpassion«, Violetta Khachikyan"

10.02.2017
»zur Besprechung«

Robert Schumann, Waldszenen • Kreisleriana • Gesänge der Frühe / Ars Produktion
"Robert Schumann, Waldszenen • Kreisleriana • Gesänge der Frühe / Ars Produktion"

13.06.2016
»zur Besprechung«

Fantasias for Piano, Works by Franz Schubert and Robert Schumann • Natalia Ehwald / Genuin
"Fantasias for Piano, Works by Franz Schubert and Robert Schumann • Natalia Ehwald / Genuin"

16.05.2011
»zur Besprechung«

 / Challenge Classics
" / Challenge Classics"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige