Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

AnLeuT A034

1 CD • 62min • 2004

31.01.2005

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Dies ist gewissermaßen das Pendant zu Lorenz Duftschmids Aufnahme der Sonaten BWV 1027–1027 (AnLeuT A033), wobei die großen Gemeinsamkeiten ebenso bezeichnend sind wie die kleinen Unterschiede. Beide Produktionen sind von außerordentlicher Sorgfalt und Hingabe geprägt, sowohl in interpretatorischer als auch in editorischer Hinsicht; das Beiheft der vorliegenden CD ist sogar noch ausführlicher und druckt die Zitate aus Carl Philipp Emanuel Bachs Klavierschule im Faksimile. Die Unterschiede betreffen vor allem die Stücke selbst: Während Johann Sebastian Bach nämlich für seine drei Sonaten auf älteres Material zurückgriff, sind die beiden Gambensonaten und das Trio seines Sohnes Originale, was zu einer individuelleren Gestaltung der Gambenpartie führt. Und dieser Suche nach Einmaligkeit ist Lorenz Duftschmid deutlich auf der Spur. Er zeigt, daß auch im empfindsamen Stil ein so altmodisches Instrument wie die Gambe durchaus noch ihre Berechtigung hatte und findet in Bob van Asperen einen kongenialen Partner, der ebenfalls Leidenschaft als Sache des Herzens und der Seele – nicht des Unterleibes – begreift.

Was fehlt hier, anders als bei der Schwester-CD, zur Höchstbewertung? Vielleicht absolute Intonationsperfektion an ein, zwei Stellen in höchster Lage und das I-Tüpfelchen an Raumakustik. Gleichwohl werden Kenner an dieser Aufnahme ihre höchste Freude haben.

Dr. Matthias Hengelbrock [31.01.2005]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Carl Philipp Emanuel Bach
1Sonate C-Dur Wq 136 H 558 für Viola da gamba und basso continuo (1745)
2Sonate g-Moll für Cembalo und Viola da gamba
3Sonate D-Dur Wq 137 H 559 für Viola da gamba und basso continuo (1746)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

05.07.2005
»zur Besprechung«

Concerti Napoletani per Violoncello / Zig Zag Territoires
"Concerti Napoletani per Violoncello / Zig Zag Territoires"

Das könnte Sie auch interessieren

15.06.2011
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Quatuors Parisiens Vol. 2 & 3 / cpo
"Georg Philipp Telemann, Quatuors Parisiens Vol. 2 & 3 / cpo"

13.10.2009
»zur Besprechung«

Johann Jacob Froberger Complete Ricercari / Aeolus
"Johann Jacob Froberger Complete Ricercari / Aeolus"

06.04.2009
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Quatuors Parisiens Vol. 1 / cpo
"Georg Philipp Telemann, Quatuors Parisiens Vol. 1 / cpo"

27.01.2009
»zur Besprechung«

Louis Couperin, Pièces de clavecin / Aeolus
"Louis Couperin, Pièces de clavecin / Aeolus"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige