Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

hänssler CLASSIC 98.452

1 CD • 73min • 2003

05.07.2004

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 7
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Wer heute als junger Liedsänger – und Bariton – seinen Hut in den Ring wirft, muss wissen, welcher Konkurrenz er sich stellt: neben bereits etablierten Könnern wie Andreas Schmidt, Olaf Bär, Matthias Goerne, Thomas Quasthoff drängen sich die jungen Newcomer Christian Gerhaher, Stephan Genz, Roman Trekel, Dietrich Henschel, ganz zu schweigen von Weltstars wie Thomas Hampson und Bryn Terfel. Im Gegensatz zu seinen sehr tenoral klingenden Rivalen Genz, Gerhaher, Trekel und Henschel ist Bästlein ein „echter“ Bariton mit vollem, virilem Timbre. Erste Meriten hat er sich schon in der Schubert-Lied-Edition von Naxos erworben mit einer beachtlichen Goethe-Anthologie. Auch hier entfaltet er eine facettenreiche Palette an Gestaltungsmomenten, verharrt aber in der Regel eher in der zurückhaltenden Rolle des Betrachters und Beobachters als des emotional unmittelbar Betroffenen. Vor allem in den Kerner-Liedern erweist sich Bästlein als subtiler Vortragskünstler, als Sänger, der die Musik für sich sprechen lässt und sie nicht zu selbstdarstellerischen Zwecken missbraucht. Zwar gelingt ihm gesanglich nicht alles – einige störende Falsett-Töne oder hie und da ein „strähnig“ klingendes forte hätten vermieden werden können –, doch beeindruckt zumal sein modulierbares Piano, die präzise Artikulation und die Musikalität seines Vortrags. Stefan Laux’ Klavierspiel wirkt mitunter akustisch zu wenig präsent, ist auch häufig auf reine Assistenz begrenzt und nutzt die Möglichkeiten zu zaghaft, die Schumanns reich ausgestatteter Klavierpart bietet.

Kurt Malisch † [05.07.2004]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Robert Schumann
112 Lieder nach Gedichten von J. Kerner op. 35
2Der arme Peter op. 53 Nr. 3
3Die beiden Grenadiere op. 49 Nr. 1
4Dein Angesicht op. 127 Nr. 2 (aus: Fünf Lieder und Gesänge op. 127)
5Dichterliebe op. 48 (Liederzyklus nach Gedichten von Heinrich Heine)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.07.1999
»zur Besprechung«

 / hänssler CLASSIC
/ hänssler CLASSIC

08.03.2007
»zur Besprechung«

 / Audite
/ Audite

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

06.11.2018
»zur Besprechung«

Samuel Hasselhorn • Boris Kusnezow, Dichterliebe² / GWK Records
Samuel Hasselhorn • Boris Kusnezow, Dichterliebe² / GWK Records

29.07.2018
»zur Besprechung«

Sie liebten sich beide., Robert & Clara Schumann • Johannes Brahms / Thorofon
Sie liebten sich beide., Robert & Clara Schumann • Johannes Brahms / Thorofon

01.12.2016
»zur Besprechung«

Robert Schumann, Dichterliebe • Selected Songs / Sony Classical
Robert Schumann, Dichterliebe • Selected Songs / Sony Classical

08.07.2014
»zur Besprechung«

Anna Prohaska Behind the Lines / DG
Anna Prohaska Behind the Lines / DG

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige