Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD/SACD-Besprechung

Bayer Records BR100 348

1 CD/SACD • 71min • 2002

21.01.2004

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 4
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 2

Es ist ein kühnes, aber verständlicherweise reizvolles Unterfangen für Pianisten, sich an das schon in Dutzenden von Aufnahmen vorliegende Standardrepertoire heranzuwagen. Im Falle von Frédéric Chopin ist es sogar sehr kühn, und für Burkard Schliessmann entschieden zu kühn. Er bringt zwar ein ordentliches technisches Rüstzeug mit, aber gerade in den Balladen merkt man immer wieder die Mühe des gerade eben noch technisch Machbaren. Das zeigt sich in vollgriffigen Stellen, wo es dem Pianisten nicht gelingt, harmonische Delikatessen auszukosten, geschweige denn etwa den Verlauf von Mittelstimmen herauszuarbeiten; das Forte erschöpft sich in brachialer Klangfülle nach der Devise „Augen zu und durch“.

Leider aber liegen Schliessmann auch das pianissimo und die gesangliche Melodieformulierung nicht besonders; die bezaubernde Lyrik etwa des Andantino-Themas der F-Dur-Ballade bleibt leblos und stumpf. Eine Anschlagspalette ist zwar vorhanden, aber in der charakteristischen Differenzierung zu eng. Damit aber hat Schliessmann im Vergleichsangebot einen schweren Stand.

Was das Booklet betrifft, so hätte man sich vom Lektorat der Firma zum einen die Korrektur der grauslichen Trennungsfehler gewünscht (der Computer weiß eben nicht alles!), zum anderen eine Überarbeitung des holprigen und ungelenken Textes, den der Pianist auch noch unbedingt selbst verfassen mußte.

Dr. Hartmut Lück [21.01.2004]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Frédéric Chopin
1Ballade Nr. 1 g-Moll op. 23 – Largo - Moderato
2Ballade Nr. 2 F-Dur op. 38
3Ballade Nr. 3 As-Dur op. 47
4Ballade Nr. 4 f-Moll op. 52 Nr. 4
5Fantasie f-Moll op. 49
6Barcarolle Fis-Dur op. 60
7Polonaise-Fantaisie As-Dur op. 61 – Allegro maestoso

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

13.03.2006
»zur Besprechung«

 / Hungaroton
" / Hungaroton"

30.04.2004
»zur Besprechung«

 / Hyperion
" / Hyperion"

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

06.06.2019
»zur Besprechung«

Chopin, Jean-Paul Gasparian / evidence
"Chopin, Jean-Paul Gasparian / evidence"

27.04.2019
»zur Besprechung«

Harmony, Piano Works by Frédéric Chopin / Hey!blau
"Harmony, Piano Works by Frédéric Chopin / Hey!blau"

27.12.2018
»zur Besprechung«

Les Délices du Piano, Peter Aronsky / Tudor
"Les Délices du Piano, Peter Aronsky / Tudor"

18.12.2018
»zur Besprechung«

Preludes to Chopin, Sonatas, Barcarolle, Polonaise / Prima Facie
"Preludes to Chopin, Sonatas, Barcarolle, Polonaise / Prima Facie"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige