Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

H. Schütz

Capriccio 1 CD 67 019

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 5

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 24.07.03

Capriccio 67 019

1 CD • 58min • 2002

Es ist schon erstaunlich, welch unterschiedliche interpretatorische Eindrücke so eine Aufnahme zu hinterlassen vermag – und das mit einem im Alte-Musik-Bereich hochangesehenen Ensemble und beim Œuvre eines einzigen Komponisten! Hermann Max und seine Sänger bzw. Instrumentalisten bürgen auf alle Fälle für eine stimmtechnisch wie auch musikstilistisch tadellose Wiedergabe: besonders einnehmend erscheint dabei die flüssige, dem natürlichen Sprachduktus nahe Interpretation der Lukas-Passion. Auch die Sieben letzten Worte werden in einem dramatisch-konzentrierten Formaufbau dargeboten; aber schon hier vermißt man jene Expressivität, jene Ausdruckskraft, die Schütz in Italien kennenlernte und auf die er – selbst in seinen späteren Werken – nie verzichtete.

Dieser Mangel an Individualität macht die fünf Stücke aus den Kleinen Geistlichen Konzerten schlicht ungenießbar: da hört man mal eine Sopranistin, die ihrem Part die Klangfarbe einer kindisch-unschuldigen Knabenstimme künstlich verleiht, mal völlig unansehnliche Baß-Soli, die der inneren Dramatik dieser Werke kaum gerecht werden.

Dr. Éva Pintér [24.07.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 H. Schütz Lukas-Passion SWV 480
2 Eile, mich Gott, zu erretten SWV 282 (aus: Kleine geistliche Konzerte op. 8)
3 Ich bin jung gewesen SWV 320 (aus: Kleine geistliche Konzerte)
4 Fürchte dich nicht, ich bin bei dir SWV 296 (aus: Kleine geistliche Konzerte)
5 Ich beuge meine Knie SWV 319 (aus: Kleine geistliche Konzerte)
6 Wann unsere Augen schlafen SWV 316 (aus: Kleine geistliche Konzerte)
7 Die Sieben Worte unseres lieben Erlösers und Seeligmachers Jesu Chisti SWV 478 (Da Jesu and dem Kreuze stund)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Rheinische Kantorei Chor
Das Kleine Konzert Orchester
Hermann Max Dirigent
 
67 019;4006408670193

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc