Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

L. Bernstein

Naxos 1 CD 8.559099

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 11.03.03

Naxos 8.559099

1 CD • 64min • 2001

Zwölf Jahre nach dem Tode Leonard Bernsteins, der ein unübertrefflicher Darsteller seiner eigenen Werke war, ist es sicher angebracht, dass eine jüngere Generation die Auseinandersetzung mit dem Œuvre dieses Übervaters sucht. James Judd stellt sich mit dem Florida Philharmonic Orchestra der Herausforderung; die Einspielung eröffnet eine Gesamtaufnahme von Bernsteins orchestralem Werk.

Es ist sicher gut, dass sie von Amerikanern besorgt wird, die mit dem so genannten "Eklektischen" in Bernsteins Musik bedeutend weniger Mühe haben als manche in der Alten Welt. Das Ensemble aus Florida unter James Judd kennt weder Zurückhaltung im Ausspielen des ausgesprochen Lyrischen in der 2. Sinfonie noch Scheu vor den extremen technischen Anforderungen der Symphonic Dances aus der West Side Story. Dass uns der witzige und heitere Bernstein – die erwähnten Tänze und die Ouvertüre zur Broadway-Operette Candide sind nichts anderes als Potpourris dieser Werke – näher kommt als der nachdenkliche Schöpfer der 2. Sinfonie, mag mit europäischer Voreingenommenheit zusammenhängen. Denn auch hier, wo es um die Suche nach dem Sinn des Lebens geht, erweist sich Bernstein als Theatraliker: Er hat keine Hemmungen vor der direkten, ja plakatischen Wirkung. Bestechend ist der Einfall, von W.H. Audens Versdichtung The Age of Anxiety (Das Zeitalter der Angst) nicht die Worte zu übernehmen, sondern deren Aussage einem virtuosen Klaviersolo anzuvertrauen – einst bei der Uraufführung 1949 vom Komponisten selber besorgt, jetzt vom brasilianischen Pianisten Jean Louis Steuerman mit brillanter Attitüde nachvollzogen.

Mario Gerteis † [11.03.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 L. Bernstein Candide (Ouvertüre)
2 Sinfonische Tänze (aus: West Side Story)
3 The Age Of Anxiety (Sinfonie Nr. 2)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Jean Louis Steuerman Klavier
Florida Philharmonic Orchestra Orchester
James Judd Dirigent
 
8.559099;0636943909928

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Musik für Blechbläser

Ondine 1 CD ODE 957-2
The Baroque Trombone
BIS 1 CD/SACD stereo/surround 1638
Håkan Hardenberger
BIS 1 CD BIS-CD-1109

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Cromatica
Bach • Goldberg Variations
Arabesques
Claude Debussy
Michael Korstick<br />The Beethoven Cycle Vol. 7
Béla Bartók

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc