Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion BWV 245

harmonia mundi 2 CD HMC 901748.49

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 30.11.01

Klassik Heute
Empfehlung

harmonia mundi HMC 901748.49

2 CD • 1h 51min • 2001

Daß Philippe Herreweghe im April dieses Jahres den Gang ins Aufnahmestudio antrat, um die Bachsche Johannes-Passion ein zweites Mal aufzunehmen, mag unter anderem darauf zurückzuführen sein, daß die erste Aufnahme, die vor knapp 14 Jahren auf den Markt kam, tontechnisch alles andere als zufriedenstellend war. Davon abgesehen steht Herreweghe diesmal auch ein Solistenensemble zur Verfügung, das vom dramatischen wie stimmlichen Impetus noch homogener wirkt als bei der Vorgängeraufnahme.

Im Vergleich zu Gardiners Archiv-Produktion, die das Passionsgeschehen dramatisch forciert, zeigt die vorliegende Neuproduktion einen Reifegrad, wie ihn ähnlich zuletzt Harnoncourt bei seiner Einspielung der Matthäus-Passion hinterlegt hat. Auch Herreweghe, den seine Plattenfirma derzeit mit einer 16-teiligen Edition würdigt, scheint an einem ästhetischen Scheitelpunkt angelangt, an dem sich technische Perfektion und musikalischer Impetus in optimaler Kongruenz befinden.

Der 16-köpfige Chor, souverän zwischen schneidenden Turbae und beseelter Glaubensfreude changierend, zeigt sich bei dieser Aufnahme in idealer Balance zum Orchester, das seinerseits über eine Fülle erlesener Klangfarben bei der Ausgestaltung der musikalischen Feinornamentik verfügt, aber auch den dramatischen Zugriff nicht scheut.

Norbert Rüdell [30.11.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J.S. Bach Johannes-Passion BWV 245

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Sibylla Rubens Mezzosopran
Sebastian Noack Baß
Collegium Vocale Gent Chor
Orchester des Collegium Vocale Gent Orchester
Andreas Scholl Countertenor
Mark Padmore Tenor
Michael Volle Baß
Philippe Herreweghe Dirigent
 
HMC 901748.49;0794881649921

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc