Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Liszt – Das gesamte Klavierwerk: Schubert Lied-Transkriptionen

Naxos 8.554729

1 CD • 67min • 1999

01.08.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Die zweite Folge von Schubert-Liedtranskriptionen innerhalb der Gesamteinspielungsreihe des Lisztschen Klavierwerkes bei Naxos wartet neben weitgehend Unbekanntem gleich mit zwei der populärsten und pianistisch dankbarsten Titel auf: Die Forelle und der Erlkönig sind seit je beliebte Zugabestücke.

Die Pianistin Valerie Tryon bestritt bereits mit sensibler Hand eine frühere Folge der Serie, teilt sich indes freilich die riesige Aufgabe mit einer nicht geringen Zahl von Kollegen - ganz im Gegensatz zum Australier Leslie Howard, der sich für das Label Hyperion in jeder Hinsicht solistisch auf den Weg machte und inzwischen längst siegreich die Ziellinie überquert hat. Im Falle der beiden oben erwähnten Tastenschlager erweist sich Valerie Tryons Zugriff als gar zu weich. Umso mehr aber gewinnen die unergründlich geheimnisvolle Tiefe der Meeresstille und die inständige Gebärde des Ave Maria an milder Ausdruckskraft und machen die Folge insgesamt zu einem abwechslungsreichen Ausflug in reizvolle pianistische Gefilde.

Peter Schlüer [01.08.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Franz Liszt
1Die Forelle (Transkription des Schubert-Lieds)
2Die Rose (Transkription des Schubert-Lieds)
3Meeresstille (aus: Zwölf Lieder Nr. 5 – Transkription des Schubert-Lieds)
4Der Gondelfahrer (Transkription des Schuberts-Lieds)
5Liebesbotschaft (aus: Schwanengesang – Transkription des Schubert-Lieds)
6Ave Maria E-Dur (Transkription des Schubert-Lieds)
7Ungeduld (Transkription des Schubert-Lieds)
8Geistliche Lieder (Schubert-Transkription)
9Lob der Tränen (Transkription des Schubert-Lieds)
10Erlkönig (Transkription des Schubert-Lieds)
11Müller-Lieder G/S 565 R 249 (Schubert-Transkription)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.08.2001
»zur Besprechung«

 / Teldec
" / Teldec"

01.08.2001
»zur Besprechung«

 / Telarc
" / Telarc"

Das könnte Sie auch interessieren

01.11.2000
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

01.02.1999
»zur Besprechung«

 / Hungaroton
" / Hungaroton"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige