Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Marco Polo 8.225054

1 CD • 57min • 1997

01.08.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Igor Markevitch war nicht der Dirigent, der zwischendurch mal komponierte. Er war ein eigenständiger Komponist, von seinem Freund Hermann Scherchen hochgeschätzt, der als Dreißigjähriger einen radikalen Karriereschwenk vom Schöpferischen zum Nachschöpferischen vollzog. Das ging so weit, daß er auch als Dirigent von Weltrang seine eigenen Schöpfungen vernachlässigte. Erst anderthalb Jahrzehnte nach seinem Tod 1983 wagte sich ein mutiges Label an die Erschließung seines Œuvres. Marco Polo ist inzwischen bei Volume 5 der Edition von Markevitch' Orchestermusik angelangt.

Der Einsatz des ambitionierten holländischen Orchesters aus Arnhem ist beträchtlich. Mit der Amerikanerin Lucy Shelton hat es sich die Mitwirkung einer auf zeitgenössische Musik spezialisierten Sopranistin gesichert. La Taille de l'Homme, ein "concert inachevée", steht gerade in seiner Widersprüchlichkeit und verzweifelten Sinnsuche zu den Wirren des 20. Jahrhunderts. Das unvollendete Stück war 1939 eine der letzten Kreationen des Komponisten; sein Pessimismus, bereits am Text des Dichters C.F.Ramuz ablesbar, schlägt sich in einer kompromißlosen Musik von eigenwilliger Expressivität nieder.

Mario Gerteis † [01.08.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Igor Markevitch
1La Taille de l'homme

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

13.04.2004
»zur Besprechung«

 / Marco Polo
" / Marco Polo"

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

04.08.2006
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

13.04.2004
»zur Besprechung«

 / Marco Polo
" / Marco Polo"

09.09.2003
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

10.04.2002
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige