Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

R. Vaughan Williams

Naxos 1 CD 8.555300

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.07.01

Klassik Heute
Empfehlung

Naxos 8.555300

1 CD • 66min • 2000

Das Maggini Quartet ist seit seiner Gründung 1988 zu Recht eines der führenden britischen Ensembles. Es hat sich auf Repertoire von der Insel spezialisiert und zahlreiche zeitgenössische Werke uraufgeführt, unter anderem von James McMillan und Robert Simpson. Die hier vorgestellte Musik ist allerdings auch von erster Güte - spielfreudig, farbenreich, konzentriert und die Hörer nie überfordernd. Es ist fast ein Verbrechen, daß diese drei Werke so gut wie nie in den Programmen deutscher Ensembles auftauchen und hierzulande fast völlig unbekannt sind. Besonders wertvoll ist das zweite Quartett, das den besten Kammermusikwerken von Ravel mindestens ebenbürtig ist. Die Magginis haben einen kultivierten Gesamtklang und eine breite Farbpallette. Besonders beeindrucken ihre innerlich glühenden pianissimi (Anfang Tr. 3) und die nie überanstrengte, doch üppige Kraftentfaltung in den lauten Passagen. Auch der Humor kommt nie zu kurz (Anfang Tr. 4!). Der Klang der CD ist warm, räumlich und präsent - Naxos legt offenbar seit einiger Zeit viel größeren Wert auf exzellente Tontechnik als in den Anfangsjahren des Labels. So bereitet auch diese CD uneingeschränkte Freude!

Dr. Benjamin G. Cohrs [01.07.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 R. Vaughan Williams Phantasy String Quintet
2 Streichquartett Nr. 1 g-Moll
3 Streichquartett Nr. 2 a-Moll

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Maggini Quartet Ensemble
Garfield Jackson Viola
 
8.555300;0747313530021

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc