Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

B. Marcello

Pavane 1 CD ADW 7441

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 4

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 4

Besprechung: 01.08.01

Pavane ADW 7441

1 CD • 63min • 1999

Um Benedetto Marcello geht es bei dieser CD: den stilistischen Rahmen zu den 1732 erschienenen Cellosonaten von Marcello sollen Bearbeitungen der Concerti von Vivaldi, Albinoni und Torelli durch Johann Gottfried Walther sowie einige Stücke für ein Tasteninstrument von Martini und eine Sonate von Domenico Scarlatti liefern. Die Konzeption war vielleicht gut gemeint, auch wenn ausgerechnet die Sonaten von Marcello, ursprünglich für Cello und Cembalo geschrieben, durch das Orgel-Continuo einiges an Klangproportionen einbüßen. Aber so eine bestenfalls als "brav und ordentlich" zu bezeichnende (sprich: völlig langweilige) Wiedergabe kann selbst durch eine geradezu aufdringlich-vollmundige Aufnahmetechnik für keine Sekunde eine individuelle künstlerische Suggestivität vermitteln.

Dr. Éva Pintér [01.08.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 Marcello
2
3
4
5
6
7
8
9

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Evelyne Martina-Daussy Violoncello
Pascale Rouet Orgel
 
ADW 7441;5410939744121

Bestellen bei jpc

 

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc