Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

C. Saint-Saëns

Hungaroton 1 CD HCD 31928

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.07.01

Hungaroton HCD 31928

1 CD • 73min • 1999

Auf hohem pianistischen Niveau und mit bemerkenswerter Entdeckerfreude konnte sich das ungarische Duo Monika Egri und Attila Pertis in letzter Zeit einen guten Namen machen und auch beste publizistische Resonanz verschaffen. Auch diese mit vielen Überraschungen bestückte Saint-Saëns-CD bestätigt handwerkliches Können und erfolgreiches künstlerisches Wollen dieser hoffentlich langlebigen Formation. Egri und Pertis investieren für die aquarellistische, oft wasserklar sprudelnde, alte Formen kühl und glatt reaktivierende Musik genügend Eleganz, aber auch jenes Maß an Temperament, das unverzichtbar scheint, um auch die zuweilen nicht ganz so leichtgängigen Transkriptionen spannungsvoll und inhaltlich einleuchtend zu gestalten. Diese Partituren (und op. 65) werden wohl zu Recht von der Hungaroton-Redaktion als Ersteinspielungen hervorgehoben, im Fall des hübschen Duettinos op. 11 ist das übertrieben, denn auf Vox (SVBX 5476) liegt seit mehr als 20 Jahren eine sehr ordentliche Version mit Mylene Dosse und Annie Petit vor.

Peter Cossé † [01.07.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 C. Saint-Saëns Sur les bords du Nil op. 125
2 Le Rouet d'Omphale op. 31 (Poème symphonique)
3 Phaéton op. 39
4 König Harald Harfagar op. 59 (Ballade nach Heinrich Heine)
5 Berceuse op. 105
6 Menuette et Gavotte Es-Dur op. 65
7 Duettino op. 11
8 Caprice arabe op. 96
9 Variationen über ein Thema von Beethoven op. 35

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Duo Egri-Pertis Klavierduo
 
HCD 31928;5991813192820

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Perkussives Leuchtfeuer

Kai Strobel erhielt den 1. Preis im Fach Schlagzeug

Gestern nachmittag stellten sich die drei Finalisten im Fach Schlagzeug den hohen Anforderungen der Aufführung eines Konzerts für ihr Instrumentarium. Engagiert begleitet vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim kamen zwei Highlights des Repertoires zur Aufführung.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Beethoven
Antonín Dvořák
1825
Gustav Mahler
Favourites

Interpreten heute

  • Masaaki Suzuki

Neue CD-Veröffentlichungen

Fritz Volbach
Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

BIS

Masaaki Suzuki plays Bach
Gustav Mahler
C.P.E. Bach
Haochen Zhang

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

59666

Werke

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019