Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

C. Gesualdo • F. Lambardo • G. Salvatore

Glossa 1 CD GCD 921501

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 01.02.01

Glossa GCD 921501

1 CD • 66min • 1998/99

Von Giovanni Salvatore (ca. 1610-1688) waren bisher nur einzelne Stücke auf CD vertreten, wobei sich die Firma Opus 111 mit den Aufnahmen 150 Jahre italienische Musik (CD 2002) und Dialogo per la passione (CD 30-194) besondere Verdienste erworben hatte. Von welch hoher Bedeutung dieser neapolitanische Tastenvirtuose war, wird aber erst auf der vorliegenden CD deutlich, die einen repräsentativen Ausschnitt aus einem Druck von 1641 bietet. In diesem finden sich neben sehr ausdrucksstarken Toccaten und Canzonen auch Verse dreier Messen, die im Wechsel von Orgel und Choralschola aufzuführen sind.

Auf zwei sehr gut restaurierten Originalinstrumenten bringt Fabio Bonizzoni nicht nur die Modernität und die selbstbewußte Kraft Salvatores zum Klingen, sondern auch das nahezu ideale Gleichgewicht von leidenschaftlicher Freiheit und formaler Gebundenheit. Diese Integration der scheinbaren Gegensätze machen den Reiz, aber auch die Qualität dieser Musik aus und läßt sie zu einem faszinierenden Bindeglied zwischen Frescobaldi und der nachfolgenden Generation werden.

Dr. Matthias Hengelbrock [01.02.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 G. Salvatore Messa della Domenica
2 Capriccio del primo tono
3 Corrente prima
4 Canzone francese prima
5 Toccata
6 F. Lambardo Toccata
7 C. Gesualdo Canzon francese del Principe

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Fabio Bonizzoni Cembalo
Schola Stirps Jesse Ensemble
Enrico De Capitani Leitung
 
GCD 921501;8424562215016

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc