Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

A. Zemlinsky

Stradivarius 1 CD STR 33564

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.01.01

Stradivarius STR 33564

1 CD • 77min • 1998

Die vorliegende CD umreißt den Weg des Komponisten Zemlinsky von der klassizistischen Tradition im Wien des ausgehenden 19. Jahrhunderts bis an die Grenzen des musikalischen Ausdrucks seiner Zeit, wobei er den schicksalshaften Schritt zur Atonalität jedoch bewußt nicht vollzog. So wie Zemlinskys Verehrung für Brahms im beschwingten A-Dur-Quartett von 1896 unverhohlen zum Ausdruck kommt, haben die Werke Schönbergs, Bergs und Mahlers in dem 28 Jahre später entstandenen dritten Quartett op. 19 ihre Spuren hinterlassen. In Verbindung mit einer meisterhaften, alle Klangmöglichkeiten der Quartettbesetzung ausnutzenden Technik werden sie von Zemlinsky in den Dienst eines ganz individuellen Ausdrucks gestellt. Das letzte Quartett op. 25 mit dem Untertitel Suite schließlich, eines der letzten Werke vor Zemlinskys Emigration, trägt retrospektive Züge. Die Mitglieder des Corda Quartetts verfügen nicht über die klangliche Raffinesse des Wiener Artis Quartetts, doch wissen sie durch unmanieriertes Spiel für sich einzunehmen und Zemlinskys Musik klar und deutlich zum Sprechen zu bringen

Peter T. Köster † [01.01.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Zemlinsky Streichquartett Nr. 1 A-Dur op. 4
2 Streichquartett Nr. 3 op. 19
3 Streichquartett Nr. 4 op. 25 (Suite, 1936)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Corda Quartett Leipzig Streichquartett
 
STR 33564;8011570335647

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc