Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

T. Keuris

Emergo 1 CD EC 3933-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.11.00

Klassik Heute
Empfehlung

Emergo EC 3933-2

1 CD • 54min • 1999

Die 1992/93 entstandene Sinfonie Laudi für Soli, Chor und Orchester ist ohne Zweifel eines der bedeutendsten Werke des 20. Jahrhunderts. Mit traumwandlerischer Sicherheit bediente sich der allzu früh verstorbene, große niederländische Komponist Tristan Keuris (1946-1996) der Farbpalette des großen Orchesters, ohne dabei die fein gesetzten Vokalstimmen zuzudecken. Die Laudi nach Gedichten von Gabriele d'Annunzio sind ein Lob der Natur und der Liebe im Kreis der Jahreszeiten. Das Werk steht in jeder Hinsicht (!) in einer Reihe mit Mahlers Lied von der Erde, Debussys Martyre de St. Sébastien, Messiaens Turangalîla und Respighis verkannter Kantate La Primavera. Arcade (1996) besteht aus sechs Präludien, die sich mit Architektur auseinandersetzen. Diese musikalische Säulengalerie ist zum eindrucksvollen Grabstein ihres Komponisten geworden.

Der Dirigent David Porcelijn war ein enger Freund des Komponisten und läuft bei diesen Werken zur Höchstform auf. Alle hier Beteiligten verstanden die Stücke hörbar als Bekenntnismusik ersten Ranges – man kann die Aufnahme nicht warm genug empfehlen!

Dr. Benjamin G. Cohrs [01.11.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 T. Keuris Laudi (1992/1993)
2 Arcade für Orchester (Sechs Préludes, 1995)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Jard van Nes Mezzosopran
David Pittman-Jennings Bariton
John-Edward Kelly Saxophon
Netherlands Radio Philharmonic Orchestra Orchester
David Porcelijn Dirigent
 
EC 3933-2;0016861393328

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing