Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Christoph Graupner

dt. Komponist

Diskograpie (13)

Concerti d'amore

Accent ACC 24151

1 CD • 57min • 2004

15.11.200410 9 10

Wie schon mit den „Baroque Oboe Concertos“ (Accent 22156) legt Marcel Ponseele nun mit den „Concerti d’amore“ eine CD vor, die zu den schönsten Produktionen von Barockmusik überhaupt gehören. Die Schönheit betrifft zunächst das Klangbild: Ponseele hat ohnehin einen ungemein warmen, runden und [...]

»zur Besprechung«

Deutsche Kantaten

harmonia mundi HMC 901703

1 CD • 75min • 1999

01.01.200110 10 10

Das umfassende Schaffen Johann Sebastian Bachs wiegt schwer und drängt die Zeugnisse älterer protestantischer Kirchenmusiker mitunter in eine editorische Nische. Daß Tunder und die Seinen aber keinesfalls einem verknarzten Orgelbänklertum verhaftet waren, vergegenwärtigt Philippe Herreweghe jetzt [...]

»zur Besprechung«

Christoph Graupner Concerti e Musica di Tavola

cpo 777 645-2

1 CD • 67min • 2010

21.05.20158 7 9

Von 1709 bis zu seinem Tod stand Christoph Graupner (1683-1760) im Dienst des Landgrafen Ernst Ludwig von Hessen-Darmstadt, seit 1711 in leitender Funktion als Hofkapellmeister. 1722 bot ihm die Stadt Leipzig das Thomaskantorat an, Ernst Ludwig indessen mochte ihn nicht ziehen lassen und hielt ihn unter Aufbesserung seines Verdienstes in seiner südhessischen Residenz. [...]

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Trio Sonatas

Ondine ODE 1240-2

1 CD • 59min • 2013

16.01.20159 9 9

Als er sich im Jahre 1722 um den Posten des Leipziger Thomaskantors bewarb, hatte die Auswahlkommission ihn sogar vor Johann Sebastian Bach bevorzugt – Christoph Graupner (1683-1760) genoß zu seinen Lebzeiten offensichtlich einen größeren Ruhm als sein heute vergötterter Zeitgenosse. Graupner, ein Schüler von Schelle und Kuhnau sowie ein enger Freund von Telemann, war Jahrzehnte lang am Darmstädter Hof tätig; er hinterließ ein gewaltiges Œuvre. [...]

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Epiphanias-Kantaten

cpo 555 146-2

2 CD • 1h 32min • 2017

30.11.20178 8 8

Bei der Wahl des neuen Thomaskantors war er der bevorzugte Kandidat und nicht etwa Johann Sebastian Bach (!); sein Dienstherr ließ ihn aber nicht nach Leipzig wechseln. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Christoph Graupner

Das Leiden Jesu • Passion Cantatas II

cpo 555 170-2

1 CD • 79min • 2017

30.04.20189 10 10

Christoph Graupner (1683–1760) ist Zeitgenosse Bachs und einer der Musiker, den die Leipziger Ratsherren Bach gerne vorgezogen hätten [...]

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Solo- & Dialog-Kantaten

cpo 555 215-2

2 CD • 1h 32min • 2018

26.11.201810 10 10

Christoph Graupner (1683-1760) ist in der Diskographie der Barockmusik lange vernachlässigt worden. Mittlerweile liegt glücklicherweise eine stattliche Reihe von Einspielungen seiner Musik vor, die seinen hohen Rang unter den Komponisten des deutschen Spätbarocks belegen. [...]

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Bass Cantatas

cpo 777 644-2

1 CD • 71min • 2010

10.06.201410 10 10

Was wäre, wenn? Solche geistigen Spiele sind zwar unnütz, doch verlockend. Was also wäre, wenn Christoph Graupner mit Einwilligung seines Dienstherrn, des Landgrafen Ernst Ludwig von Hessen-Darmstadt, 1722 als Thomaskantor nach Leipzig gegangen wäre. Graupner, ein ehemaliger Thomasschüler, konnte [...]

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Das Leiden Jesu • Passion Cantatas III

cpo 555 230-2

1 CD • 69min • 2016, 2018

01.07.201910 10 10

Einschüchternde 1750 Kompositionen von Christoph Graupner lassen sich auf der Online-Plattform IMSLP.org zum gegenwärtigen Zeitpunkt einsehen. Um die 2000 Werke sollen es so ungefähr sein, darunter abendfüllende Opern [...]

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Frohlocke, werte Christenheit
Christmas Cantatas

cpo 777 572-2

1 CD • 74min • 2010

01.12.20109 9 9

Ernst Ludwig, Landgraf von Hessen-Darmstadt (1667-1739), war für seinen kleinen Teilstaat des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation von derselben Statur wie der Sonnenkönig Ludwig XIV. es für Frankreich war: Er führte in seinem Staat die absolutistische Regierungsform ein. Dabei konnte er, [...]

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Das Leiden Jesu

cpo 555 071-2

1 CD • 69min • 2016

04.05.201710 10 10

In Anlehnung an J. S. Bachs „Weihnachtsoratorium“ betitelte Kantatensammlung könnte man die zehn Kantaten von Christoph Graupner (1683-1760), die für die Passionszeit 1741 entstanden sind, ein Passionsoratorium nennen. [...]

»zur Besprechung«

Virtuose Paukenkonzerte des 17. und 18. Jahrhunderts

Naxos 8.557610D

1 CD • 79min • 2003

23.02.20056 6 6

Nicht nur sprichwörtlich werden besondere Ereignisse „mit Pauken und Trompeten“ verkündet. Man denke etwa an Bachs Weihnachtsoratorium, wo Paukenschläge das festliche Werk eröffnen. Daß die Pauker einst im Verbund mit den trompetenden Herolden zur kaiserlichen Begleitung gehörten, hat sie von jeher [...]

»zur Besprechung«

The Virtuoso Recorder Concertos of the German Baroque

cpo 777 534-2

1 CD • 65min • 2009

26.07.201010 10 10

In jüngster Zeit nehmen sowohl Musikwissenschaft als auch Interpreten vermehrt die deutsche Musik des Hochbarock jenseits von Johann Sebastian Bach oder Georg Philipp Telemann ins Visier. Dies zu Recht, schlummern doch in den Archiven (allein im legendären „Schranck No.2“ der Sächsischen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige