Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Dmitri Hvorostovsky

russischer Bariton

Diskograpie (6)

Gala from St. Petersburg

TDK COGSP

1 DVD-Video • 1h 52min • 2003

20.04.20059 8 9

Ausgiebig feierte die Stadt St. Petersburg im Jahre 2003 ihr dreihundertjähriges Jubiläum, und alles, was in der Musikwelt Rang und Namen hat, reihte sich unter die Gratulanten. Gleich fünf russische Weltstars gaben sich ein Stelldichein beim Gala-Konzert der berühmten St. Petersburger (ehemals [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 62050-2

1 CD • 54min • 2004

08.07.20056 8 6

Dieser Live-Mitschnitt von den Londoner Proms vom 24. August 2004 hinterläßt bei mir einen zwiespältigen Eindruck, obgleich das Publikum – folgt man dem beigegebenen Applaus – nach dieser Aufführung wie aus dem Häuschen war. Erfreulich ist der Auftakt mit den Liedern und Tänzen des Todes von [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Dmitri Hvorostovsky Rachmaninov Romances

Ondine ODE 1207-2

1 CD • 64min • 2011

10.02.20129 9 9

Nachdem er 1989 beim Gesangswettbewerb in Cardiff dem gleichrangigen walisischen Konkurrenten Bryn Terfel den 1. Preis gleichsam vor der Nase weggeschnappt hatte, machte der sibirische Bariton Dimitri Hvorostovsky rasch eine internationale Karriere, in der er sich als führender Fachvertreter nicht [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

In this moonlit night

Lieder by Tchaikovsky, Mussorgsky & Taneyev

Ondine ODE 1216-2

1 CD • 59min • 2011

10.04.20138 8 8

Modest Mussorgsky (1839-1881) und Peter Tschaikowsky (1840-1893) waren die beiden herausragenden russischen Komponisten des 19. Jahrhunderts. Sie galten als Antipoden und sahen sich wohl auch selbst so. Tschaikowsky rümpfte die Nase über den Dilettantismus Mussorgskys und seiner Kollegen vom [...]

»zur Besprechung«

Dmitri Hvorostovsky The Bells of Dawn Russian Sacred and Folk Songs

Ondine ODE 1238-2

1 CD • 64min • 2012

27.11.20148 8 8

Während auf der Opernbühne die italienischen Partien seine Domäne sind, pflegt der Bariton Dmitri Hvorostovsky im Konzertsaal besonders das Liedgut seiner russischen Heimat. Bei der finnischen Firma Ondine, die zuvor seine Interpretationen von Liedern Rachmaninows, Mussorgskys, Tanejews und [...]

»zur Besprechung«

Dmitri Hvorostovsky

Shostakovich • Liszt

Ondine ODE 1277-2

1 CD • 59min • 2012, 2014

27.11.20158 8 8

Ein Jahr vor seinem Tod – 1974 - schrieb Dmitri Schostakowitsch seinen Zyklus auf Gedichte von Michelangelo Buonarroti für Bass und Klavier (op. 145), den er kurz darauf auch orchestrierte.

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige