Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Stenhammar Quartet

schwed. Streichquartett

Diskograpie (5)

Kurt Atterberg · Ture Rangström

String Quartets

cpo 777 270-2

1 CD • 62min • 2009

18.09.20149 10 10

Das schwedische Stenhammar Quartet, zuletzt als technisch brillantes Ensemble hervorgetreten mit zwei Folgen einer dreiteiligen Gesamteinspielung der Streichquartette Wilhelm Stenhammars bei BIS, offeriert mit den beiden Quartetten von Kurt Atterberg und Ture Rangströms einzigem Werk für [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Dmitri Kabalewsky

String Quartets 1 & 2

cpo 555 006-2

1 CD • 63min • 2015

29.09.20178 9 9

Man kennt Dmitri Kabalevsky (1904-1987) vor allem als Komponisten von pittoresk einfachen Kinderstücken für Klavier, von Konzerten für Klavier, Cello und Violine, und wohl auch mit seinen Symphonien, unter welchen die Vierte und letzte die interessanteste und ambitionierteste ist [...]

»zur Besprechung«

Wilhelm Stenhammar String Quartets • Volume 1

BIS 1659

1 CD/SACD stereo/surround • 74min • 2011, 2012

02.09.20138 10 9

Wilhelm Stenhammar (1871-1927) gehört nicht nur als Sinfoniker zu den bedeutendsten skandinavischen Komponisten seiner Epoche, er hat insbesondere mit seinen sechs Streichquartetten (ein früheres zog er zurück) einen der substanziellsten Beiträge zur Königsgattung der Kammermusik in der Nachfolge [...]

»zur Besprechung«

5 Stenhammar String Quartets Vol. 2

BIS 2009

1 CD/SACD stereo/surround • 65min • 2011, 2012

25.11.20138 10 9

Der Zyklus des auf allen Einzelpositionen technisch fulminanten, 2002 gegründeten Stenhammar-Quartetts mit den Streichquartetten Wilhelm Stenhammars (1871-1927), eines der sowohl feinsten als auch anspruchsvollsten und unmittelbar ansprechendsten skandinavischen Sinfoniker, geht im Eiltempo in die [...]

»zur Besprechung«

Wilhelm Stenhammar

String Quartets Volume 3

BIS 2019

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2013

30.12.20149 10 9

Ein weiter Weg war es für Wilhelm Stenhammar zu wirklicher Eigenständigkeit und unbestreitbarer Größe, wie sie in seinen reifen Streichquartetten ab dem dritten nicht bezweifelt werden kann, mit welchen er sich unter die bedeutendsten Meister der Gattung im 20. Jahrhundert einreiht. Das erste [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige