Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Himlische Cantorey

Chor

Diskographie (6)

Carl Philipp Emanuel Bach Hamburger Quartalsmusiken

cpo 777 594-2

2 CD • 1h 40min • 2009

31.08.20108 8 8

Als Carl Philipp Emanuel Bach 1767 in Hamburg die Nachfolge seines verstorbenen Paten Georg Philipp Telemann als Kantor des Johanneums und Direktor der Musik an den fünf Hauptkirchen antrat, war er bereits 54 Jahre alt, ein weithin gerühmter Cembalist, ein berühmter Musiktheoretiker und bekannter [...]

»zur Besprechung«

CPE Bach Hamburgische Festmusiken

cpo 777 108-2

1 CD • 73min • 2004

05.05.20068 7 8

1767 wurde Carl Philipp Emmanuel Bach in der Nachfolge seines Paten Georg Philipp Telemann Hamburger Musikdirektor und Kantor am Johanneum, der noch heute bestehenden Gelehrtenschule der Hansestadt. Er bekleidete damit in der norddeutschen Metropole dasselbe Amt, das sein Vater eine Generation [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Music of the Reformation

cpo 777 275-2

1 CD • 49min • 2003, 2005

13.08.20079 9 9

"Dem Volk aufís Maul schauen" war Luthers Devise für die Kirchenmusik der neuen evangelischen Konfession, die er wider Willen begründete, wollte er doch zunächst einmal die katholische Kirche grundlegend reformieren, die seinem Urteil zufolge durch Übermacht und Dünkel der römischen Kurie aus dem [...]

»zur Besprechung«

Johann Pachelbel

Magnificat

cpo 777 707-2

1 CD • 75min • 2017

13.04.202010 10 10

Das straffe, entschlossene Musizieren ist der bestimmende Eindruck, der von dieser schönen Pachelbel-Produktion zurückbleibt. Chor und Orchester der Himlischen Cantorey, die 1995 in Hamburg gegründet wurde und hier unter der Leitung des Tenors Jan Kobow auftritt, haben keine Scheu vor nachdrücklicher Artikulation.

»zur Besprechung«

Verleih uns Frieden

Rondeau ROP7001

1 CD • 79min • 2005

28.12.200510 8 9

Zweifellos ist der frühbarocke Kirchenkomponist Andreas Hammerschmidt (1611/12? – 1675) einer der ganz wichtigen Repräsentanten der protestantischen Kirchenmusik des 17. Jahrhunderts. Mit Recht verweist ihn die neuere Musikforschung auf einen zweiten Platz nach Heinrich Schütz. Abweichend von [...]

»zur Besprechung«

Matthias Weckmann - Sacred Works

cpo 999 944-2

1 CD • 68min • 2002

08.10.20039 8 9

Als wichtiges Bindeglied zwischen Schütz und Buxtehude bezeichnet Heiko Maus in seiner Werkeinführung Matthias Weckmann (ca. 1616–1674), der seinen Namen selbst übrigens immer nur „Weckman“ schrieb. Er bewegte sich in seinem Leben zwischen Hamburg und Dresden, lernte also die wichtigsten Strömungen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige