Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Sinfonia Varsovia

Orchester

Diskograpie (5)

Sergey Khachatryan

naïve V4959

1 CD • 70min • 2003

30.01.20049 9 9

Bei der ersten Lektüre des Booklets dieser CD denkt man – unabhängig von der fantasievollen Koppelung eines Reißers mit einem herrlichen, wenig gspielten Stück – erstmal seufzend: Wieder so ein hoffnungsvoller, junger Geigenvirtuose. Dann der Anfang des Violinkonzertes von Sibelius – und plötzlich [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Albrecht Mayer

Johann Sebastian Bach - Lieder ohne Worte
Transkriptionen für Oboe und Orchester

DG 476047-2

1 CD • 59min • [P] 2003

18.09.20038 10 3

Dem Solisten Albrecht Mayer wird man es nicht verübeln wollen, wenn er seine bestechend kultivierten Bläserkünste auf den unterschiedlichen Instrumententypen der Oboenfamilie hier ebenso perfekt wie arglos in den Dienst eines fragwürdigen Bach-Surrogates gestellt hat. Nicht minder verführerisch [...]

»zur Besprechung«

Finlandia 8573-85575-2

1 CD • 73min • 2001

01.10.20018 8 6

Alle Cellokonzerte" von Krzysztof Penderecki werden versprochen. Das ist richtig und doch nur die halbe Wahrheit. Denn zwei der drei Werke waren zunächst für andere (höhere) Streichinstrumente bestimmt: für die fünfsaitige Violino grande und für die Viola. Das erstere Werk hat der Komponist selber [...]

»zur Besprechung«

Avie AV 0022

1 CD • 58min • 2001

05.03.20036 6 7

Eigentlich sei er von seiner Ausbildung und der Anlage seiner Karriere her, Dirigent, habe das Dirigieren erst vor wenigen Jahren aufzugeben, um eine Karriere als Sänger zu starten, verrät José Cura im Interview mit Josef Manhart dem erstaunten Publikum. Für sein Dirigierdebüt mit der Sinfonia [...]

»zur Besprechung«

Astrig Siranossian

Khachaturian & Penderecki Cello Concertos

Claves SO-1802

1 CD • 70min • 2017

11.07.20189 10 9

In seinem ersten Cellokonzert (1967/1973) entfesselte Krzysztof Penderecki eine ungezügelte kakophonische, perkussionsgeladene Wucht, mit einem mehr viszeralen als spezifisch erkennbaren Solopart [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige