Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Aktuelle Meldung vom 21.05.19

Abschlusskonzert Musikfestspiele Saar mit der Deutschen Radio Philharmonie

 

Empfehlung vom Juni 2014

CD der Woche am 16.06.2014

Capriccio sopra il genio del Bach giovanissimo

Capriccio sopra il genio del Bach giovanissimo

Bestellen bei jpc

Eines der üblichen Bach-Programme mit einer Folge von mehr oder weniger bekannten Orgelstücken begegnet dem Hörer hier nicht – der jungen Organistin und Cembalistin Cécile Mansuy, Schülerin unter anderem von J. W. Jansen, M. Bouvard und A. Marcon, gelingt es, die herkömmliche Form des Rezitals [...]

Klassik Heute
Empfehlung

Weitere Meldungen vom 18.06.19

58.000 Besucher feiern die Händel-Festspiele in Halle


Die Händel-Festspiele Halle endeten am vergangenen Sonntagabend open-air mit dem traditionellen Abschlusskonzert in der Galgenbergschlucht. Im Zeitraum vom 31. Mai bis zum 16. Juni besuchten 58.000 Gäste aus allen Teilen der Welt die Geburtsstadt von Georg Friedrich Händel. Damit verstetigt sich die sehr hohe Besucherresonanz aus dem vergangenen Jahr. ...

zur Meldung [18.06.2019]

Bach-Medaille der Stadt Leipzig an Klaus Mertens überreicht


Der Bass Klaus Mertens wurde im Rahmen des Bachfestes Leipzig durch den Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung und den Direktor des Bach-Archivs Leipzig, Prof. Dr. Peter Wollny, mit der Bach-Medaille der Stadt Leipzig ausgezeichnet. ...

zur Meldung [18.06.2019]

Dr. Otto Kasten-Preis 2019 für Behzad Borhani

Preisverleihung Dr. Otto Kasten-Preis 2019, Foto: Stadttheater Gießen
Preisverleihung Dr. Otto Kasten-Preis 2019, Foto: Stadttheater Gießen

Mit dem Dr. Otto Kasten-Preis zeichnet die Intendantengruppe des Deutschen Bühnenvereins alle zwei Jahre junge Theaterschaffende aller Sparten aus. In diesem Jahr wird er zu gleichen Teilen zwischen zwei sehr unterschiedlichen Künstlerinnen und Knstlern aufgeteilt: auf die Tänzerin des Theater Bielefeld Noriko Nishidate sowie Behzad Borhani, den Leiter für Kommunikation und Vernetzung des Stadttheater Gießen. ...

zur Meldung [18.06.2019]

Zum Tod von Franco Zeffirelli

Die Wiener Staatsoper trauert um den großen italienischen Regisseur Franco Zeffirelli, der am vewregangenen Samstag, 15. Juni 2019 in Rom im Alter von 96 Jahren verstorben ist. Der 1923 in Florenz geborene Franco Zeffirelli gilt als einer der bedeutendsten Opernregisseure des 20. Jahrhunderts – mit Inszenierungen an vielen internationalen Opernhäusern. ...

zur Meldung [18.06.2019]

Weitere Meldungen im Überblick

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc