Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

L.v. Beethoven • J.N. Hummel

Arts 1 CD 47610-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 01.11.00

Arts 47610-2

1 CD • 64min • 1994

Mandoline und Hammerflügel? Anfängliche Skepsis darf man bei dieser Kombination und angesichts der Tatsache, daß es sich bei den eingespielten Werken vor allem um Gelegenheits- bzw. um private Auftrags-Kompositionen handelt, wohl niemandem verübeln. Umso größer darf anschließend die Freude darüber ausfallen, daß es sich weder bei Beethovens (zu Lebzeiten unveröffentlichten) Stücken noch bei den Werken von Hummel und von Johann bzw. Giovanni Hoffmann (1770 – ca. 1814) um kompositorische Ausschußware oder billigen virtuosen Firlefanz handelt, sondern um hübsche, vor allem melodisch einfallsreiche Unterhaltungs-Musik. Außerdem setzen sich Duilio Galfetti und Diego Fasolis auf so lebendige Weise und mit soviel Gefühl für die feinen klanglichen Reize im Zusammenspiel ihrer Instrumente ein, daß das Zuhören wirklich zu einem reinen Vergnügen wird.

Susanne Benda [01.11.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 L.v. Beethoven Andante con variazioni D-Dur WoO 44b
2 Sonatine C-Dur WoO 44a
3 Sonatine c-Moll WoO 43a
4 Adagio ma non troppo Es-Dur WoO 43b
5 J.N. Hummel Grande Sonata per Piano Forte con accompagnamento di Mandolino C-Dur op. 37

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Duilio Galfetti Mandoline
Diego Fasolis Hammerflügel
 
47610-2;0600554761022

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc