Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J. Järvlepp • I. Kalnins

BIS 1 CD Bis-CD-1052

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 01.10.00

label_888.jpg
→ Katalog und Neuheiten

BIS Bis-CD-1052

1 CD • 73min • 1999

Ungewollt selbstironisch wirkt der Titel Müll-Konzert des Schlagzeug-Konzertes von Jan Järvlepp – ein Auftragswerk, inspiriert durch die Klangmöglichkeiten von Konserven und Plastikflaschen. Das Ergebnis ist ebenso bunt wie spielfreudig. Beide hier produzierten Werke verbindet der Versuch, die Idiome von Rock- und Orchestermusik zu verschmelzen und somit auch neue Zuhörerschaften zu gewinnen. Das Konzert von Järvlepp ist dabei eher auf der anspruchsvollen Seite und interessanter, während die dreiviertelstündige, viersätzige Rock-Sinfonie von Imants Kalnins zumindest vom CD-Eindruck her an der Minimal-Music-Oberfläche bleibt. Meinem Geschmack nach kann Kalnins Vierte nicht mit Urgestein-Kompositionen etwa eines Lepo Sumera mithalten. Live macht das Stück sicher noch einen besseren Eindruck, auch wenn Lan Shui und sein Orchester hörbar überzeugt bei der Sache sind. Schade, daß im Booklet die Texte des Finales fehlen, zumal das Orchester mitunter die Sopranistin Jackie Short überdeckt.

Dr. Benjamin G. Cohrs [01.10.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Järvlepp Garbage Concerto (A Concerto für Recycled Garbage and Orchestra, 1996)
2 I. Kalnins Sinfonie Nr. 4 (Rock Symphony, 1972)
 
Bis-CD-1052;7318590010525

Bestellen bei jpc

label_888.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc