Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Das goldene Zeitalter des Klaviers

Werke von Schubert/Dohnànyi, Godowsky, Kreisler/Rachmaninoff, Kodály/Foldes

Das goldene Zeitalter des Klaviers

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.12.00

Querstand VKJK 9906

1 CD • 64min • 1999

Den Titel der CD mag man bemüht finden und das Coverfoto nicht professionell. Was sehr gut genannt werden darf, ist das Klavierspiel von Tobias Bigger auf einem von Leo Niedermeyer betreuten Steinway. Der Pianist verfügt über die vergleichsweise seltene Gabe jener Expansion im Ton, die nicht aus quantitativer Lautstärkeforcierung resultiert, sondern "geführt" ist, sich den melodischen und harmonischen Inflexionen anschmiegt und den wachen Hörer nicht nur im Ohr trifft, sondern im ganzen Körper. Kreisler/Rachmaninoffs Liebesleid wurde vom Arrangeur selbst mit biegsamer Eleganz und Charme vorgetragen (BMG RCA), aber welcher Pianist vermag schon auf heutigen Flügeln zu realisieren oder zu übertreffen, was Rachmaninoff – als Pianist – erreicht hat?

Biggers Spiel hat Liebenswürdigkeit, Gemütlichkeit (Friedman: Wiener Tanz Nr. 1) und vereint gestalterische Strenge mit sehr anrührender Stimmigkeit (Brahms/Grainger: Wiegenlied).

Matthias Thiemel [01.12.2000]

 
VKJK 9906;4025796099065

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc