Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Johann Sebastian Bach: Das Wohltemperierte Klavier Buch I BWV 846-869

hänssler CLASSIC 2 CD 92.116

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.09.00

hänssler CLASSIC 92.116

2 CD • 1h 47min • 2000

Zweifellos waren die 24 Präludien und Fugen des Wohltemperierten Klaviers nicht für eine zyklische Aufführung gedacht. Um bei einer Gesamtaufnahme einer gewissen Einförmigkeit vorzubeugen, hat Robert Levin sich dazu entschieden, die Stücke abwechselnd auf einem einmanualigen italienischen und einem zweimanualigen deutschen Cembalo sowie auf einem Clavichord und einer Kirchenorgel zu spielen. Dies ist nicht nur eine klangliche Bereicherung, sondern unterstreicht auch die verschiedenen Typen von Präludien, die der Bach-Forscher Alfred Dürr unlängst unterschieden hat. Über solche und andere Probleme gibt das Beiheft der vorliegenden Produktion detailliert Auskunft.

Interpretatorisch hebt Levin das Spielerische hervor, sei es nun virtuos oder verspielt. Auf der Basis einer makellosen Technik belebt er die Partitur mit leidenschaftlichem Esprit und mit einem bisweilen improvisatorischen Zugriff. Im Vergleich hierzu wirkt Bob van Asperen mit seinen scharfsinnigen Analysen, in denen der Einfluß Gustav Leonhardts deutlich zu erkennen ist, etwas ernster, ohne es an stillem Charme mangeln zu lassen.

Dr. Matthias Hengelbrock [01.09.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J.S. Bach Das Wohltemperierte Klavier Buch I BWV 846-869

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Robert Levin Cembalo, Clavichord, Orgel
 
92.116;4010276016168

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc