Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J.S. Bach • Chr. Lindberg • M. Mussorgsky • R. Schumann • I. Strawinsky

BIS 1 CD BIS-CD-988

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.06.00

label_888.jpg
→ Katalog und Neuheiten

BIS BIS-CD-988

1 CD • 69min • 1998

Christian Lindberg ist nicht nur ein superber Posaunist, sondern auch ein rechter Scherzbold. Los Bandidos heißt ein minimalistischer Kompositionsbeitrag von ihm, der dem Gesamtprogramm als Blickfang und Leitmotiv dient: Wie ein Bandit "klaut" sich der Bläservirtuose (nun schon zum wiederholten Male) prominente Werke zusammen, um sie in den Dienst der unterernährten Posaunenliteratur zu stellen. Daß er dies mit grandioser Bläserartistik und Musikalität verbindet, ist für ihn keine Frage und auch kein Problem. Ob er damit den Originalvorlagen einen Gefallen tut, müssen seine Zuhörer entscheiden. Begleitende Akkordkaskaden und pianistische Bravourstellen bleiben ohnehin dem souveränen Roland Pöntinen am Flügel überlassen. Immerhin hatte eine Vorläufer-CD mit "Diebesgut" von Rossini, Schubert, Mozart u.a. beachtlichen Erfolg. Lindberg nimmt jedenfalls seine bläserischen Ambitionen sehr ernst und jeder darf über seinen Bearbeitungsdrang schmunzeln - wenn er es denn will. Der parodistische Begleittext im witzig aufgemachten Beiheft legt es nahe.

Dr. Gerhard Pätzig [01.06.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 Chr. Lindberg Los Bandidos für Posaune und Klavier
2 M. Mussorgsky Bilder einer Ausstellung
3 J.S. Bach Sonate Nr. 3 g-Moll BWV 1029
4 R. Schumann Fantasiestücke op. 73 für Klarinette und Klavier (bearb. von Aribert Reimann)
5 I. Strawinsky L' Oiseau de feu (Bearb. für Klavier)
 
BIS-CD-988;7318590009888

Bestellen bei jpc

label_888.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc