Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Reflections - Musik für Violoncello

Werke von Messiaen, Pärt, Dvořák, Rachmaninow, Saint-Saëns, Strauss

Reflections - Musik für Violoncello

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.05.00

Klassik Heute
Empfehlung

Supraphon SU 3425-2

1 CD • 76min • 1999

Wer Zweifel hegt, ob es angesichts der Fülle scheinbar ähnlicher Cello-Sammelprogramme auf dem übersättigten CD-Markt einer weiteren solchen Einspielung bedarf, sieht sich überrascht, denn die neue Aufnahme des jungen Supraphon-Exklusivkünstlers Jirí Bárta entpuppt sich als Ausnahmeerscheinung! Daß Bárta und seine Kammermusikpartner auf allerhöchstem Niveau musizieren, versteht sich von selbst. Musikalisch trifft der Cellist stets den rechten Ton zwischen Verinnerlichung und höchster Expressivität, ohne daß er - selbst in Schlagern wie Rachmaninoffs Vokalise oder Saint-Saëns' Schwan - in die Sphäre des Rührseligen abglitte. Besonderes Gewicht legt Bárta auf die Musik der Gegenwart. Eine Entdeckung, aufgrund derer allein sich die Anschaffung der CD lohnt, ist die zweite Solosonate des Brünner Komponisten Pavel Zemek-Novák, ein Hörabenteuer von höchster Ausdruckskraft und ausgefeilter Sprachlichkeit, das seinesgleichen sucht! Was Jirí Bártas CD jedoch vor allem auszeichnet, ist die wunderbar kluge dramaturgische Zusammenstellung der Stücke, die das Hören in einem Guß zu einem wahren Vergnügen macht. Preisverdächtig!

Markus Zahnhausen [01.05.2000]

 
SU 3425-2;0099925342524

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing