Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J. Haydn Die Londoner Sonaten

J. Haydn<br />Die Londoner Sonaten

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.05.00

label_888.jpg
→ Katalog und Neuheiten

BIS BIS-CD-994

1 CD • 67min • 1998

Der aus Amsterdam stammende Pianist Ronald Brautigam hat sich bei seinem großen Haydn-Projekt für die Nachbildung eines Anton (Gabriel) Walter-Hammerflügels entschieden, die Paul McNulty 1992 angefertigt hat. Das Instrument klingt lebendig, charaktervoll im Wechselklang zwischen starken, sozusagen selbstbewußten und nach innen, in Richtung Seelenintimität regulierten Farben, aber auch ein wenig scheckig und zufällig, wie man es mit der heutigen Hörerfahrung moderner Konzertflügel empfindet. Hier liegt aber nicht die Grundproblematik dieser Edition, sondern im moderat expressiven, routinierten Spiel des Solisten. Im Verlauf der hier eingespielten, jeden Pianisten herausfordernden Sonaten aus Haydns Spätzeit gelingt es Brautigam nicht, im Anschlag, in der Themen- und Detailmodulation aufhorchen zu lassen. Er tut seinen Job, läßt die Finger arbeiten. Auf diese Weise ziehen die drei Londoner-Sonaten und die - etwa von Gould (Sony) oder von Richter (Le Chant du Monde) so divergent, aber jederzeit in historisierender Brisanz nachempfundene - Es-Dur-Sonate Hob. XVI/49 wie altvertraute Beispiele des Anerkannten vorüber. Kurzum: bei aller Könnerschaft vermag Brautigam nicht zu fesseln, zu überzeugen.

Peter Cossé † [01.05.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Haydn Klaviersonate Nr. 49 Es-Dur Hob. XVI:49
2 Klaviersonate Nr. 60 C-Dur Hob. XVI:50
3 Klaviersonate Nr. 61 D-Dur Hob. XVI:51
4 Klaviersonate Nr. 52 Es-Dur Hob. XVI:52
 
BIS-CD-994;7318590009949

Bestellen bei jpc

label_888.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc