Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

BIS BIS-CD-720

1 CD • 70min • 1996

01.06.1998

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Der Däne Poul Ruders (Jg. 1949) wird hier mit drei Kammermusikwerken porträtiert, die nach dem Willen des Komponisten Phantasie und Assoziationsvermögen des Hörers fordern sollen. Dramaphonia für Klavier und 11 Instrumentalisten (1988), erster Teil einer großen Dramentrilogie, ist konzipiert als „Erzählung in Klängen und musikalischen Assoziationen, eine Fahrt durch die Turbulenz menschlicher Gefühle“, so der Komponist. Das halbstündige, sehr grüblerische Werk beginnt zart, versonnen, dunkel, wird dann bewegter, sogar theatralisch, endet schließlich wieder düster. Musik als „riesiger, vibrierender Klangkörper“ schwebte Ruders bei der Komposition von Corpus cum figuris für 20 Instrumente (1985) vor, einem großen Orchestertableau, schwer und bewegt, tänzerisch, manchmal fast wild, mit Spannung und Kontrasten. Die Vier Tänze (1984) sind musikalische Charakterstücke, die zwischen sanft, verhalten und spielerisch, extrovertiert, extravagant changieren. In den Musikern der Aarhus Sinfonietta und Erik Kaltoft hat Ruders aufmerksame wie beredte Interpreten.

Peter Heissler [01.06.1998]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Poul Ruders
1Dramaphonia
2Corpus cum figuris
3Vier Tänze in einem Satz

Das könnte Sie auch interessieren

16.03.2022
»zur Besprechung«

Nicolaus Bruhns, Cantatas and Organ Works Vol. 1
Nicolaus Bruhns, Cantatas and Organ Works Vol. 1

12.08.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, Concertos for Harpsichord and Strings Vol. 1
Johann Sebastian Bach, Concertos for Harpsichord and Strings Vol. 1

10.04.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244
Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244

18.02.2020
»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven, Symphony No. 9 in D major / BIS
Ludwig van Beethoven, Symphony No. 9 in D major / BIS

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige