Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Strauss Heroines

Strauss Heroines

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.11.99

Decca 466 314-2

1 CD • 77min • 1998

Renée Fleming besitzt eine Strauss-Stimme par excellence. Zumal in der Rolle der Feldmarschallin braucht sie heute keine Konkurrenz zu scheuen. Dennoch hält sich meine Beisterung über dieses Recital in Grenzen. Frau Fleming hat ihre großen Rollenvorgängerinnen mit Gewinn studiert, aber ich vermisse die Bemühung, die empfangenen Eindrücke eigenständig zu verarbeiten. Natürlich kommt heute keine Strauss-Sängerin an Elisabeth Schwarzkopf vorbei, doch die Aneignung ihrer Manierismen ist eine heikle Angelegenheit. Wo sie den Text nicht zugunsten des schieren Wohlklangs opfert, zeigt Renèe Fleming erfreuliche Affinität zum Idiom Hofmannsthals. Ihr stehen erstklassige Partner zur Seite. Susan Graham ist ein warmstimmiger, aber noch wenig individuell profilierter Octavian, Barbara Bonney trifft Charakter und Tonfall von Sophie und Zdenka überzeugend. Noch recht passable Töne läßt der 70jährige Walter Berry als Faninal und Haushofmeister vernehmen. Christoph Eschenbach am Pult der Wiener Philharmoniker versagt sich selbstvergessene Schwelgerei. Diese Zurückhaltung kommt dem Recital durchaus zugute.

Ekkehard Pluta [01.11.1999]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 R. Strauss Der Rosenkavalier (Komödie für Musik in drei Akten)
2 Strauss
3 R. Strauss Capriccio op. 85 (Konversationsstück für Musik in einem Aufzug)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Renée Fleming Sopran
Barbara Bonney Sopran
Susan Graham Mezzosopran
Walter Berry Baß
Johannes Chum Tenor
Wiener Philharmoniker Orchester
Christoph Eschenbach Dirigent
 
466 314-2;0028946631423

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc