Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

Besprechung CD

Winter Journeys

Lautten Compagney Berlin, Wolfgang Katschner

deutsche harmonia mundi 19439934032

1 CD • 1min • 2022

05.12.2023

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Klassik Heute
Empfehlung

Die Liederauswahl dieser CD mit dem Titel „Winter Journeys“, der natürlich an Schuberts Winterreise anklingt, ist zunächst irritierend, dann überraschend und schließlich doch schlüssig: Es ist eine wundersame Mischung aus Winter, Weihnachten und Sehnsucht nach Frühling und Liebe, aus Solo-Liedern und Chorgesängen, die fast alle aus der Renaissance und dem Frühbarock stammen: eine andere Art Weihnachten und eine andere Art Winterreise voller Herbheit und Süße.

Klanglich fesselnde Arrangements

Zusammengehalten wird diese Lieder-Kollektion vor allem durch die mitreißende Gestaltung durch die Lautten Companey und die hervorragenden, rhythmisch und klanglich fesselnden Arrangements, vorwiegend von Bo Wiget. Da trillert eine einsame Flöte, der sich bald zitternd gezupfte Geigen beigesellen, da stampft es bisweilen tanzbodenmäßig, da plätschern sogar Wellen im Hintergrund. Selten hört man Renaissance-Musik so tanzfreudig wie hier in den Sätzen der Suite Nr. 2 aus dem Banchetto musicale von Johann Hermann Schein, die als charmante Instrumental-Unterbrechungen fungieren. Mitreißend fröhlich und rhythmisch federnd agiert die Lautten Companey unter Wolfgang Katschner.

Herausragende Gesangssolisten

Herausragend sind auch die vier Gesangssolisten: angenehm natürlich timbriert und im Klang ein wenig an Peter Schreier erinnernd der Tenor von Stephan Scherpe, markant-männlich der Bass von Jakob Ahles, unangestrengt der Altus von David Erler und herzhaft-vital, volksliedhaft schlicht, aber auch manchmal geradezu flammend der Sopran von Hanna Herfurtner. Sie alle hauchen den alten Liedern jugendliches Leben ein, mit chromatischem Tränen-Sog (in Scheins „Die mit Tränen säen“), mit melismatisch ausgezierten Seufzern (in „Meine Seufzer, meine Klagen“ von Philipp Heinrich Erlebach), köstlich humorvoll („Drei Gäns im Haberstroh“), energisch beim Winteraustreiben und weihnachtlich jubelnd (in Hammerschmidts „Sey willkommen, Jesulein“). Alle Stimmen können sich organisch entfalten in der sehr gut eingefangenen Akustik der Christuskirche von Berlin-Schöneweide.

Das reichhaltige Booklet begründet und beschreibt dieses Lied-Projekt und bietet alle Liedtexte auf Deutsch und Englisch. Insgesamt eine echte Alternative zu allzu kitschigem Weihnachtsgedudel.

Rainer W. Janka [05.12.2023]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
trad.
1Es saß ein klein wild Vögelein 00:03:19
2Ach bittrer Winter, wie bist du kalt 00:02:13
Andreas Hammerschmidt
3Himmel und Erde vergehen (aus Musikalische Gespräche über die Evangelien Teil 1) 00:03:59
trad.
4Es ist ein Schnee gefallen 00:02:41
Heinrich Albert
5Jetzund heben Wald und Feld wieder an zu klagen 00:01:37
Johann Hermann Schein
6Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten (aus Israelsbrünnlein) 00:03:17
Ludwig Senfl
7Ach Elslein, liebes Elslein mein 00:03:02
trad.
8Lieb Nachtigall, wach auf (Bamberger Gesangbuch) 00:03:32
Johann Hermann Schein
9Padouana (aus Banchetto Musicale - aus: Banchetto musicale) 00:03:03
Ludwig Senfl
10Entlaubet ist der Walde 00:05:08
trad.
11Es kommt ein Schiff, geladen 00:02:11
Andreas Hammerschmidt
12Jesu, mein Jesu, wenn ich nur dich habe (aus Sechsstimmige Fest- und Zeit-Andachten) 00:04:00
Philipp Heinrich Erlebach
13Meine Seufzer, meine Klagen (aus Harmonische Freude Musikalischer Freunde) 00:06:31
trad.
14Drei Gäns im Haberstroh 00:01:31
Johann Hermann Schein
15Gagliarda (aus: Banchetto musicale) 00:01:27
Michael Praetorius
16Der Morgenstern ist aufgedrungen (aus Musae Sioniae VI) 00:03:20
Heinrich Schütz
17Ein Kind ist uns geboren op. 11 Nr. 16 SWV 384 (à 6 - aus: Geistliche Chormusik) 00:03:14
trad.
18O Tannenbaum, du trägst ein' grünen Zweig 00:02:24
Andreas Hammerschmidt
19Sei willkommen Jesulein (aus Sechsstimmige Fest- und Zeit-Andachten) 00:04:24
Johann Hermann Schein
20Courente (aus: Banchetto musicale) 00:00:45
21Allemande - Tripla (aus: Banchetto Musicale) 00:01:14
trad.
23So treiben wir den Winter aus 00:01:37
Michael Praetorius
24Nach grüner Farb mein Herz verlangt (aus Musae Sioniae VIII) 00:03:17

Interpreten der Einspielung

Das könnte Sie auch interessieren

05.12.2023
»zur Besprechung«

Winter Journeys
Winter Journeys

16.03.2022
»zur Besprechung«

Nicolaus Bruhns, Cantatas and Organ Works Vol. 1
Nicolaus Bruhns, Cantatas and Organ Works Vol. 1

12.08.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, Concertos for Harpsichord and Strings Vol. 1
Johann Sebastian Bach, Concertos for Harpsichord and Strings Vol. 1

10.04.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244
Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige

IX. Jorma Panula International Conducting Competition 2024