Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

Besprechung CD/SACD stereo/surround

Bent Sørensen

St Matthew Passion

BIS 2611

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2022

08.06.2023

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Klassik Heute
Empfehlung

Faszinierend! Nein, das ist nicht etwa Mr. Spocks Reaktion auf ein neues unerforschtes Phänomen im Weltraum, das ist das ehrliche Staunen des Autors beim Hören dieser CD. Dazu gibt es bei der Aufnahme der Matthäuspassion des dänischen Komponisten Bent Sørensen auch allen Grund, denn die Klangwelten, in die Sørensen seine Hörer entführt sind von außerordentlicher Raffinesse. Einerseits denkt man: das kenne ich doch, das hört sich irgendwie bekannt an…. Und tatsächlich: vieles im klanglichen Universum Sørensens wurzelt in spätromantischen Klangmustern. Verminderte Akkorde lauern überall, tonale Klangketten ziehen sich überall durch die Musik. Andererseits kombiniert Sørensen diese Klänge oft so, dass etwas völlig Neues entsteht. So klingen mehrere Tonalitäten gleichzeitig, scheinbar tonale Klanggebilde mäandern schier endlos weiter, sphärisch-wolkige Klänge wabern hin und her. Insgesamt schafft das ein wahrlich faszinierendes klangliches Universum, das eine geradezu soghafte Wirkung entfaltet.

Kongeniale Interpreten

Nicht vergessen sollte man jedoch: hier ist der Klang kein Selbstzweck, sondern dient einem höheren Ziel. Bent Sørensen hat mit der Matthäuspassion die Leidensgeschichte Jesu vertont, auf Basis der biblischen Geschichte, aber angereichert mit Texten zeitgenössischer Autoren. Auch formal hat Sørensen ein eigenes Format gewählt, um möglichst nicht in die allgegenwärtigen Fahrwasser Bach’scher Passionsautomatik zu geraten. Das ist ihm zweifellos geglückt. Entstanden ist ein dramaturgisch aufwühlendes und musikalisch spannendes Werk, das hier von nicht anders als kongenial zu bezeichnenden Interpreten aus der Taufe gehoben wird. Das Ensemble Allegria und der Norwegian Soloists Choir unter der Leitung von Grete Pedersen spielen und singen auf allerhöchstem musikalischem Niveau. Fast ist man versucht zu sagen, sie musizieren zu schön, so himmlisch klingt hier die Leidensgeschichte Jesu, allerdings gibt es auch wahrhaft dramatische Momente. Doch zumeist ist die klangliche Realisierung dieser Musik so überirdisch perfekt, dass man das leidvolle Thema fast zu vergessen droht, wenn man den englisch abgefassten Text nicht verfolgt.

Guido Krawinkel [08.06.2023]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Bent Sørensen
1St Matthew Passion 01:05:32

Interpreten der Einspielung

Das könnte Sie auch interessieren

08.06.2023
»zur Besprechung«

Bent Sørensen, St Matthew Passion
Bent Sørensen, St Matthew Passion

16.03.2022
»zur Besprechung«

Nicolaus Bruhns, Cantatas and Organ Works Vol. 1
Nicolaus Bruhns, Cantatas and Organ Works Vol. 1

12.08.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, Concertos for Harpsichord and Strings Vol. 1
Johann Sebastian Bach, Concertos for Harpsichord and Strings Vol. 1

10.04.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244
Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige

IX. Jorma Panula International Conducting Competition 2024