Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

De Santa Maria

Músicas a la Virgen en la Baja Edad Media

De Santa Maria

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 02.11.18

Klassik Heute
Empfehlung

fono ruz CDF-2789

1 CD • 71min • 2018

Bereits mit seiner CD „Lieder des Alten Europa“ hat das Ensemble Aquel Trovar im vergangenen Jahr eine beeindruckende Europareise auf dem Gebiet der der Renaissancemusik unternommen. Jetzt präsentiert die 2016 gegründete Gruppe Musik zu Ehren der Jungfrau Maria aus spanischen Handschriften des Spätmittelalters. Dabei spielt natürlich die in Galicisch-portugiesischer Sprache verfasste Sammlung Cantigas de Santa Maria des Königs Alfons X., Alfonso el Sabio, eine Hauptrolle, ist sie doch eine der bedeutendsten Kollektionen marianischer Gesänge des Mittelalters.

Die Musiker von Aquel Trovar sammelten ihre Erfahrungen in der Interpretation Alter Musik als Mitglieder der Gruppe Cinco Siglos, die sich ab 1990 unter der Leitung von Miguel Hidalgo Fernández dem Repertoire vom Mittelalter bis zur Barockmusik verschrieben hatte. Hier liefern sie ein perfektes Klangbild der Musik des ausgehenden Mittelalters. Mit ihrer klaren Sopranstimme bringt Delia Agúndez den vokalen Part dieser eher instrumental gedachten Sammlung spätmittelalterlicher Musik zu perfekter Harmonie.

Fazit: Ein absolutes „must“ für alle Freunde der Musik der Epoche des späten Mittelalters.

Detmar Huchting [02.11.2018]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 Anon. Veri floris sub figura
2 Cedit frigus hiernale
3 Hodie Mariae concurrant
4 Flavit auster flatu
5 Novis cedunt vetera
6 Alfonso X El Sabio Cantiga 229
7 Cantiga 10 (Rosa das rosas)
8 Cantiga 384 (Danza)
9 Anon. Angelorum laude digna
10 Alfonso X El Sabio Cantiga 267 (Danza)
11 Anon. Ave Maria gratia plena
12 Alfonso X El Sabio Cantiga 40 (Deus te salve groriosa)
13 Cantiga 165 (Danza)
14 Anon. Ave Maria dulcis et pia
15 Intra viridarium virginale lilium
16 O virgo splendens
17 Stella splendens
18 Los set gotxs recomptarem
19 Laudemus virginem
20 J.de Triana Dinos Madre del donçel
21 Anon. O Gloriosa Domina

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Aquel Trovar Ensemble
 
CDF-2789;8435046259976

Bezug über Direktlink

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Konzert von Michala Petri mit UA von Zahnhausens "Recordare"

Preisträgerkonzert mit Michala Petri und UA von Markus Zahnhausens "Recordare" in Aalborg

Der bessere "Opus-Klassik" – früher"Echo-Klassik" – wird als „P2 Prisen“ vom Klassikkanal P2 des Dänischen Radios vergeben. Man wirkt dort der Häppchenkultur dadurch entgegen, dass dem „Künstler des Jahres“ ein halbes Konzertabend zur Verfügung steht. Als „Künstlerin des Jahres 2019“ wurde Michala Petri – sowohl aus Anlass ihres 50. Podiumsjubiläums als auch als Hommage zu ihrem 60. Geburstag – am 14.2.2019 ausgezeichnet.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Hommage à Kurt Redel (1918 - 2013) - Live
Emil Nikolaus von Reznicek
Fauré
Ignaz von Beecke
Robin Hoffmann

Interpreten heute

  • Miklós Spányi

Neue CD-Veröffentlichungen

Konzert-Raritäten aus dem Pleyel-Museum vol. 18
Ferdinand Ries
Piano Duo Adrienne Soós & Ivo Haag
Paul Graener

CD der Woche

Julian Anderson

Julian Anderson

Mit James MacMillan (Jg. 1959) und Julian Anderson (Jg. 1967) gibt es derzeit zwei britische Komponisten, die zweifellos ebenso herausragende Größen ...

Thema Salonmusik

Salon de Vienne
Strauss Dances
Who Is Afraid Of 20th Century Music? Vol. 3
Ohne Sorgen
In My Mountains - Nico Dostal conducts Nico Dostal
Virtuose Salonmusik

 

Weitere 64 Themen

Heute im Label-Fokus

cpo 2 CD 777 523-2

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

39969

Interpreten
• 299 Kurzbiographien
• 1119 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc