Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Johann Sebastian Bach

Musical Offering BWV 1079

EigenArt 10540

1 CD • 58min • 2017

29.06.2018

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Johann Sebastian Bachs Spätwerk „Musikalisches Opfer“ von 1747 ist ein in mancherlei Hinsicht rätselhaftes Werk. Besetzung und Reihenfolge der Einzelteile sind vom Komponisten nicht festgelegt bzw. nicht in der von ihm intendierten Form überliefert. Es ist nicht einmal klar, ob das Werk als Gesamtheit aufzuführen sei. Aus den naheliegenden Möglichkeiten müssen die Interpreten also eine Fassung auswählen, die ihnen schlüssig erscheint. Sebastian Gottschick, der als Bratschist an dieser Wiedergabe mitwirkt, legt hier eine Annäherung vor und ergänzt sie durch einen Anhang der „Originalversionen“, was immer darunter zu verstehen ist. Bei zwei Canones (track 9 und 10) handelt es sich um quasi „Hochrechnungen“ des Bearbeiters, was nach der Gestalt der überlieferten Noten durchaus legitim erscheint. So entsteht eine reich differenzierte Folge von Aspekten des Werks, die gleichzeitig wiederum nur eine mögliche Auswahl aus potentiellen Realisierungsmöglichkeiten darstellt. Das technisch hochklassige Ensemble Vintage unter der Leitung der Geigerin Ariadne Daskalakis präsentiert hier also einen Ausschnitt aus einem Continuum von möglichen Varianten und erlaubt dem Hörer gleichzeitig einen Blick in die Unendlichkeit des Bachschen Entwurfs. Dass die Reihenfolge der Stücke etwas wildwüchsig, Anfang (Triosonate) und Ende („Canon 5 a 2 per Tonos“) wie zufällig erscheint, demonstriert gleichsam die „offene Form“. Mit dieser „as libitum“-Komposition forderte Bach nicht nur die Interpreten seiner Zeit heraus, sondern alle folgenden, bis heute. Jede Aufführung ist somit eine „Originalversion“, ein höchst modernes Unterfangen. Bach gewissermaßen ein Zeitgenosse von uns.

Dr. Hartmut Lück [29.06.2018]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Johann Sebastian Bach
1Musical Offering BWV 1079 00:57:49

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

02.07.2018
»zur Besprechung«

Perspectives 7, Andreas Haefliger / BIS
"Perspectives 7, Andreas Haefliger / BIS"

28.06.2018
»zur Besprechung«

Franz Lachner, Symphony No. 3 • Festouvertüre / cpo
"Franz Lachner, Symphony No. 3 • Festouvertüre / cpo"

Das könnte Sie auch interessieren

29.09.2015
»zur Besprechung«

 / BIS
" / BIS"

26.03.2009
»zur Besprechung«

 / Challenge Classics
" / Challenge Classics"

01.05.2001
»zur Besprechung«

 / Arcana
" / Arcana"

01.04.2000
»zur Besprechung«

 / hänssler CLASSIC
" / hänssler CLASSIC"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige