Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Mario Castelnuovo-Tedesco

Piano Quintets 1 & 2

Mario Castelnuovo-Tedesco

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 18.02.16

label_928.jpg
→ Katalog und Neuheiten

cpo 777 961-2

1 CD • 64min • 2014

Der 1895 in Florenz geborene Mario Castelnuovo-Tedesco ist im heutigen Konzertbetrieb wenn überhaupt dann durch seine beiden Gitarrenkonzerte bekannt; er schrieb jedoch, in seinem im wesentlichen spätromantischen, gelegentlich den Impressionismus streifenden Stil, auch weitere Solokonzerte, Orchesterwerke und Kammermusik. 1939 verließ er Italien, da Diktator Benito Mussolini auf Druck Hitlers die Rassengesetze verschärfte, und emigrierte in die USA. Dort halfen ihm befreundete Interpreten mit Aufträgen, außerdem konnte er sich in Hollywood als erfolgreicher Filmmusikkomponist etablieren und hatte so ein ausreichendes Auskommen. Er starb 1968 in Beverly Hills, Kalifornien.

Das erste Klavierquintett op. 69 entstand 1931-32 und gefällt vor allem im langsamen Satz durch subtil-impressionistische Harmonik, während die anderen Sätze etwas konventioneller wirken. Mit dem zweiten Quintett op. 155 begann er bereits zwei Jahre später, vollendete es aber erst 1951 in Amerika. Es trägt den Untertitel „Ricordi della Campagna Toscana“ (Erinnerungen an die Landschaft der Toscana), und diese Erinnerungsarbeit verleiht dem Werk eine besonders intime, gleichwohl farbenreiche Stimmung, das Konventionelle tritt in den Hintergrund. In der Aufnahme des Aron Quartetts mit dem italienischen Pianisten Massimo Giuseppe Bianchi gefällt die Ausgewogenheit und Balance der Instrumente, und obwohl dem Pianisten einiges an Technik abverlangt wird, hält er sich doch wohltuend zurück. Da trotz Robert Schumanns Initialzündung die Gattung des Klavierquintetts seitdem nur selten gepflegt wurde, bieten diese beiden Werke von Castelnuovo-Tedesco eine willkommene Repertoire-Bereicherung.

Dr. Hartmut Lück [18.02.2016]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 M. Castelnuovo-Tedesco Klavierquintett Nr. 1 00:28:14
5 Klavierquintett Nr. 2 (Ricordi della Campagna Toscana) 00:36:06

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Massimo Giuseppa Bianchi Klavier
aron quartett Streichquartett
 
777 961-2;0761203796120

Bestellen bei jpc

label_928.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc