Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

100 Transcendtal Studies

Fredrik Ullén

BIS 1533

1 CD • 76min • 2005, 2006

06.10.2009

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Kaikhosru Shapurji Sorabji starb vor 21 Jahren, 1988, im biblischen Alter von 96 Jahren, und damals war er einer der unbekanntesten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Der aus einer Parsi-Familie stammende, aber Zeit seines Lebens in England ansässige Tonsetzer, der alle Spekulationen über seine ethnische Herkunft brüsk zurückwies, hatte sich um die Verbreitung seines umfangreichen, hauptsächlich aus Klaviermusik bestehenden Oeuvres wenig gekümmert; die teilweise haarsträubenden Schwierigkeiten seiner Werke taten ein Übriges. Das ändert sich aber inzwischen, und nach John Ogdon, Geoffrey Douglas Madge, Jonathan Powell und wenigen anderen hat sich nun der schwedische Extrem-Pianist Fredrik Ullén des Oeuvres von Sorabji angenommen; die erste Folge der 1940-44 entstandenen, komplett noch nie aufgeführten 100 Transzendentalen Etüden war schon ein pianistischer Donnerschlag, jetzt liegt die zweite Folge vor.

Auch hier lernt man „Etüden“ in einem weiten Spektrum zwischen spezifischen technischen Aufgaben und charakteristischen Stimmungs- und Klangwerten kennen, eine teils hyperspätromantische, teils atonale Welt voll unerschöpflicher Fantasie, geistreich, blitzend in den schillernden Kaskaden, aber auch lyrisch versunken. Der oft wegen seiner Überlängen gefürchtete Sorabji zeigt sich hier auch als formbewußter Aphoristiker. Auf dieser hochinteressanten Entdeckungsreise präsentiert sich der schwedische Tastenakrobat einmal mehr in bestechender Form, selbst da, wo er eine ultimative Grenze des überhaupt Spielbaren einräumt (Etüde Nr. 36 für die linke Hand allein).

Dr. Hartmut Lück [06.10.2009]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Kaikhosru Shapurji Sorabji
1Transcendental Studies (1940/1944)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

21.09.2015
»zur Besprechung«

Kaikhosru Sorabji 100 Transcendental Studies, Fredrik Ullén / BIS
"Kaikhosru Sorabji 100 Transcendental Studies, Fredrik Ullén / BIS"

Das könnte Sie auch interessieren

26.05.2016
»zur Besprechung«

Fredrik Ullén plays Kaikhosru Sorabji, 100 Transcendental Studies / BIS
"Fredrik Ullén plays Kaikhosru Sorabji, 100 Transcendental Studies / BIS"

21.09.2015
»zur Besprechung«

Kaikhosru Sorabji 100 Transcendental Studies, Fredrik Ullén / BIS
"Kaikhosru Sorabji 100 Transcendental Studies, Fredrik Ullén / BIS"

14.02.2008
»zur Besprechung«

George Flynn, Fredrik Ullén / BIS
"George Flynn, Fredrik Ullén / BIS"

05.10.2006
»zur Besprechung«

György Ligeti, Complete Piano Music / BIS
"György Ligeti, Complete Piano Music / BIS"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige