Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Rudolf Wagner-Régeny Stücke mit Orchester - Historische Aufnahmen

Hastedt HT 5331

1 CD • 77min • 1967, 1966, 1955, 1968

02.04.2008

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 7
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Rudolf Wagner-Régeny (1903-1969), aus Siebenbürgen gebürtig, gehörte in den gut zwei Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg zu den prägenden Persönlichkeiten des Musiklebens in der ehemaligen DDR. Politisch fortschrittlich, aber geistig unabhängig, bildete er auch so etwas wie eine moralische Instanz und ein künstlerisches „Gewissen“, auch für seine zahlreichen Kompositionsschüler. Wenn seine Werke heute kaum noch gespielt werden, mag das auch daran liegen, daß Wagner-Régeny zwar viele Anregungen der Zeit aufgriff (Hindemith, Weill), aber in diesen Strömungen nicht in der vordersten Reihe stand; dennoch gibt es eine Menge eigenständiger und hörenswerter Werke, die nun dank des Tonträgers auch ihr Publikum erreichen können. So ist die frühe Orchestermusik mit Klavier von 1935 ein spritzig-motorisches Zeugnis des Neoklassizismus, Einleitung und Ode, das stärkste Werk dieser Zusammenstellung, ein tief empfundenes Klangbild des Rückblicks auf ein Komponistenleben, und die Gesänge des Abschieds des schon unheilbar Krebskranken auf ihre Weise so bewegend, wie die Ernsten Gesänge Hanns Eislers oder die Vier letzten Lieder von Richard Strauss.

Die teils historischen Aufnahmen belegen auch nachdrücklich den hohen Standard der Orchesterkultur in der DDR, was heute, wo man beim Stichwort „DDR“ nur an Stasi und die Mauer denkt, oft vergessen wird. Sehr gute Betextung; trotz der „randvollen“ CD sollten die Pausen zwischen den Werken aber doch etwas größer sein.

Dr. Hartmut Lück [02.04.2008]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Rudolf Wagner-Régeny
1Orchestermusik mit Klavier 00:16:23
5Suite (aus der Oper "Persische Episode") 00:09:18
9Cantica Davidi 00:11:10
13Einleitung und Ode 00:20:41
15Acht Kommentare zu einer Weise des Guillaume de Machaut 00:10:43
24Gesänge des Abschieds nach Texten von Hermann Hesse 00:09:10

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

12.09.2008
»zur Besprechung«

Zeitgenossen Musik der Zeit 33 / Hastedt
"Zeitgenossen Musik der Zeit 33 / Hastedt"

Das könnte Sie auch interessieren

18.09.2018
»zur Besprechung«

Einojuhani Rautavaara, 90th Anniversary Edition / Ondine
"Einojuhani Rautavaara, 90th Anniversary Edition / Ondine"

04.10.2016
»zur Besprechung«

Emil Nikolaus von Resnicek, Konzertstück für violine & Orchester • Goldpirol • Till Eulenspiegel / cpo
"Emil Nikolaus von Resnicek, Konzertstück für violine & Orchester • Goldpirol • Till Eulenspiegel / cpo"

17.05.2016
»zur Besprechung«

Tchaikovsky & Grieg, Piano Concertos / Pentatone classics
"Tchaikovsky & Grieg, Piano Concertos / Pentatone classics"

03.06.2013
»zur Besprechung«

 / cpo
" / cpo"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige