Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Dietrich Buxtehude

Vocal Music • 1

Dietrich Buxtehude

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 04.07.07

Klassik Heute
Empfehlung

Naxos 8.557251

1 CD • 72min • 1996

1997 war sie auf dem Vollpreislabel dacapo erschienen, jetzt wird Emma Kirkbys berückend schöne Einspielung mit Buxtehude-Kantaten auf dem seit zwei Jahrzehnten erfolgreichen Label Naxos verfügbar, das die musikalische Neugier einer weltweiten Gemeinde von Musikfreunden stillt. Diese müssen sich in interpretatorischer Hinsicht mit durchaus interschiedlichem Niveau zufrieden geben, da sich Naxos als eine demokratische Plattform für Künstler zu verstehen scheint, die der Welt etwas mitzuteilen zu haben meinen, anstatt mit Argusaugen darüber zu wachen, dass (von wem auch immer) vorgegebene künstlerische Standards eingehalten werden. Dass eine solche Labelpolitik für Produzenten wie CD-Käufer erfolgreich sein kann, wenn man nur die Augen ein wenig offenhält und damit Demokratie und Anarchie zu unterscheiden weiß, beweist Naxos zum Zorn der Majors, die seit langem nur noch auf Künstlermarketing statt Musikliebe setzen.

Angesichts der Vielfalt des Naxos-Katalogs kann man sich mittlerweile gut fragen, ob nicht Frau Netrebko und Herr Villazón in den Händen von Naxos besser aufgehoben wären als im Katalog eines ehemaligen Musikriesen, der mit der Vermarktung publikumsträchtiger Großereignisse seine Künstler wie Briketts in den Ofen schiebt, ohne im Geringsten darauf zu achten, ob mit diesen Aktivitäten der künstlerischen Entwicklung ihrer Musiker irgendwie gedient sei.

Emma Kirkby, eine Diva der Alten-Musik-Bewegung, und ihr aus hochkarätigen Musikern bestehendes Begleitensemble beweisen mit dieser CD auf Schönste, dass es sich lohnt, eine zehn Jahre alte Aufnahme einem „Massenmarkt“ zugänglich zu machen, als den die Vermarkter des Duos Villazón/Netrebko das Publikum einer Naxos-CD ansehen mögen.

Doch nicht der Auftritt bei „Leute heute“ oder die Kaviarschnittchen auf der hochgesponsorten Vorstellungsveranstaltung entscheiden zum Glück über den kommerziellen Erfolg einer Einspielung – das kaufende Publikum ist der wahre Schiedsrichter. Also: Auf, ihr Leut’! Kauft diese wunderbare CD – sie war noch nie so preiswert! Berückender werden Buxtehudes Kantaten für Sopran zur Zeit nicht präsentiert!

Detmar Huchting [04.07.2007]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 D. Buxtehude O fröhliche Stunden BuxWV 84 00:06:05
2 O dulcis Jesus BuxWV 83 00:11:52
3 Fried- und Freudenreiche Hinfahrt BuxWV 76 00:01:29
4 Was mich auf dieser Welt betrübt BuxWV 105 (Aria) 00:05:09
5 Fried- und Freudenreiche Hinfahrt BuxWV 76 00:01:32
6 Schaffe in mir, Gott BuxWV 95 00:07:07
7 Fried- und Freudenreiche Hinfahrt BuxWV 76 00:07:11
8 Gen Himmel zu dem Vater mein BuxWV 32 (Kantate) 00:08:15
9 Fried- und Freudenreiche Hinfahrt BuxWV 76 00:01:22
10 Singet dem Herrn ein neues Lied BuxWV 98 (Kantate) 00:09:15
11 Fried- und Freudenreiche Hinfahrt BuxWV 76 00:01:25
12 Sicut Moses exaltavit serpentem BuxWV 97 00:07:25
13 Herr, wenn ich nur dich hab' BuxWV 38 00:04:12

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Emma Kirkby Sopran
John Holloway Violine
Manfredo Kraemer Violine
Jaap ter ter Linden Viola da gamba
Lars Ulrik Mortensen Cembalo, Orgel
 
8.557251;0747313225125

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie