Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Scarlatti

Yevgeny Sudbin

BIS BIS-CD-1508

1 CD • 76min • 2004

14.03.2005

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Endlich! – erlaube ich mir auszurufen – wieder einmal eine interessante, kompetente und im rechten Augenblick auch einfühlsam, unverhohlen melancholisch dargebotene Scarlatti-Zusammenstellung! Zu verdanken ist sie dem 1980 in St. Petersburg geborenen Evgeny Sudbin, dem das internationale Wettbewerbs- und Ehrenpreiswesen Spitzenplätze in Prag („Concertino“), im Pariser Finale der „Vendome“-Konkurrenz und (u.a.) den „Alfred Brendel“-Preis eingebracht hat. Unterweisungen bei Murray Perahia, Leon Fleisher oder Stephen Hough dürften – freilich gefiltert durch Eigenanspruch und -persönlichkeit – in Sudbins Spiel Niederschlag gefunden haben. Er weiß um das Glitzern der kleinen Scarlatti-Mirakel, er arbeitet ihre italienisch-spanischen Wechselfälle heraus und er wagt es, sich – etwa in der f-Moll-Sonate K 466 – in schier hemmungslose Melancholie am Rande der Verzweiflung zu versenken, ja einzugraben. Seine flinke, elegante, geisterfüllte Fingergewandheit nutzt Sudbin in den raschen, wirbelnden Versuchsanordnungen so umsichtig, daß die Gefahren eines mechanistischen Abspulens stets gebannt wirken. Mit diesem noch jungen, auch – wie dem Begleitheft zu entnehmen – formulierfähigen, musikgeschichtlich kundigen Künstler dürfte man bei BIS einen guten Griff getan haben.

Peter Cossé † [14.03.2005]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Domenico Scarlatti
1Klaviersonate B-Dur K 545
2Sonate f-Moll K 466 L 118 P 501 – Andante moderato
3Klaviersonate f-Moll K 365 L 480 – Allegro
4Klaviersonate D-Dur K 435
5Klaviersonate h-Moll K 87
6Klaviersonate C-Dur K 487 L 205
7Sonate fis-Moll K 448
8Klaviersonate D-Dur K 492 L 14
9Klaviersonate g-Moll K 30 – Moderato
10Sonate G-Dur K 455 L 209 – Allegro
11Klaviersonate g-Moll
12Klaviersonate E-Dur K 20
13Klaviersonate A-Dur K 429
14Klaviersonate g-Moll K 426 – Andante
15Sonate G-Dur K 427
16Klaviersonate h-Moll K 197
17Klaviersonate h-Moll K 27
18Klaviersonate A-Dur K 24 L 495

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

21.10.2004
»zur Besprechung«

 / harmonia mundi
/ harmonia mundi

01.09.2006
»zur Besprechung«

 / Zig Zag Territoires
/ Zig Zag Territoires

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

26.01.2021
»zur Besprechung«

Domenico Scarlatti, Complete Piano Sonatas
Domenico Scarlatti, Complete Piano Sonatas

26.11.2019
»zur Besprechung«

Tchaikovsky & Babajanian, piano trios / BIS
Tchaikovsky & Babajanian, piano trios / BIS

09.04.2019
»zur Besprechung«

Beethoven, Yevgeny Sudbin / BIS
Beethoven, Yevgeny Sudbin / BIS

14.03.2018
»zur Besprechung«

Rachmaninov, Piano Concertos 2 & 3 / BIS
Rachmaninov, Piano Concertos 2 & 3 / BIS

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige