Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

BIS CD-1237

1 CD • 58min • 2004

31.03.2005

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Vor zwei Jahren erschien auf dem schwedischen Label BIS die erste CD mit Klavierkonzerten Mozarts in der kammermusikalischen Bearbeitung Johann Nepomuk Hummels. Nun liegt die zweite Aufnahme der Serie vor, die neben dem c-Moll-Konzert KV 491 auch ein Arrangement des Konzerts für zwei Klaviere Es-Dur KV 365 beinhaltet.

Zwischen Mozart und seinem Schüler Hummel muß ein besonders enges freundschaftliches Verhältnis bestanden haben, unterrichtete Mozart den damals siebenjährigen Wunderknaben nicht allein zwei Jahre lang ohne Honorar, sondern nahm ihn wie einen eigenen Sohn in seine Familie auf und gewährte ihm Kost und Logis. So war Hummel wohl wie kein anderer mit Mozarts Kompositions- und Spielweise vertraut. Und er hat von seinem Lehrmeister das Beste mit auf den Weg bekommen: Die Zeitgenossen rühmen Hummels phänomenale Fähigkeit zum Extemporieren ebenso wie seine überragenden technischen Fähigkeiten und den sicheren, vollendeten Geschmack. 1836, ein Jahr vor seinem Tod, richtete Hummel auf Betreiben seiner Verleger sieben Mozartsche Klavierkonzerte für Klavier, Flöte, Violine und Violoncello ein. Diese Arrangements sind schöne Zeugnisse für seine Meisterschaft und sein Einfühlungsvermögen, klingen sie doch auch in dieser Fassung wie originäre, vollgültige Meisterwerke.

Das Ensemble um die japanische Pianistin Fumiko Shigara spielt mit Verve und Präzision. Etwas mehr Delikatesse in Agogik, Artikulation und Dynamik im Klavierpart wäre das Tüpfelchen auf dem “i” gewesen. Der Klang der Aufnahme ist mir ein wenig zu direkt, die Flöte klingt zuweilen etwas unterbelichtet. Dennoch eine hörenswerte Aufnahme und ein Projekt, auf dessen Fortsetzung man gespannt sein darf.

Heinz Braun [31.03.2005]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Wolfgang Amadeus Mozart
1Konzert Nr. 10 Es-Dur KV 365 für 2 Klaviere und Orchester
2Klavierkonzert Nr. 24 c-Moll KV 491

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

31.03.2005
»zur Besprechung«

 / DG
" / DG"

31.03.2005
»zur Besprechung«

Musik auf Schloss Gottorf, Norddeutsche Solowerke für Bass und Violen da gamba / NCA
"Musik auf Schloss Gottorf, Norddeutsche Solowerke für Bass und Violen da gamba / NCA"

Das könnte Sie auch interessieren

19.02.2014
»zur Besprechung«

Beethoven • Mozart, Yevgeny Sudbin / BIS
"Beethoven • Mozart, Yevgeny Sudbin / BIS"

26.06.2012
»zur Besprechung«

Mieczyslaw Weinberg, Chamber Music for Woodwinds / cpo
"Mieczyslaw Weinberg, Chamber Music for Woodwinds / cpo"

10.11.2011
»zur Besprechung«

 / BIS
" / BIS"

25.01.2008
»zur Besprechung«

 / BIS
" / BIS"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige