Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

R. Schumann

OehmsClassics 3 CD OC 366

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 28.02.05

OehmsClassics OC 366

3 CD • 3h 00min • 2000, 2002, 2004

Zusammengefaßt erscheinen hier drei schon einzeln veröffentlichte – und von „Klassik heute“ auch günstig besprochene – Schumann-CDs des Pianisten Michael Endres. Eine Zusammenstellung von einerseits „unumgänglichen“ Stücken wie den „Kinderszenen“ oder der (literarisch, in ihren Bezüglichkeiten sehr aufmerksam gespielten) „Kreisleriana“, aber auch eine Fundgrube für den engagierten Schumann-Abenteurer. Denn immer noch sind die späten, in die Zukunft weisenden „Gesänge der Frühe“ nicht zur konzertanten Umgangssprache der Interpreten zu rechnen. Und auch mit dem „Album für die Jugend“ treten die führenden Pianisten (Alexis Weissenberg, EMI, ausgenommen) kaum je auf Tonträgern in Erscheinung. Den Einspielungen von Demus (Intercord), Engel (Telefunken) oder Frankl (Vox) hat Endres für mein Empfinden den variableren Ton, die genauere Miniatur-Diagnose voraus. Insgesamt also eine intellektuell fundierte, emotional weitherzige, dabei stets kontrollierte Schumann-Übersicht, die man sich in nächster Zeit durchaus erweitert vorstellen könnte.

Peter Cossé † [28.02.2005]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 R. Schumann Humoreske B-Dur op. 20
2 Toccata C-Dur op. 7
3 Gesänge der Frühe op. 133 (Fünf Stücke für das Pianoforte)
4 Kinderszenen op. 15
5 Album für die Jugend op. 68 (1848)
6 Kreisleriana op. 16 (Fantasien für Pianoforte)
7 Variationen über ein eigenes Thema Es-Dur WoO 24 (Geister-Variationen)
8 Faschingsschwank aus Wien op. 26

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Michael Endres Klavier
 
OC 366;4260034863668

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing