Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Leoš Janáček: Mährische Volkspoesie in Liedern (Nr. 1-53)

Supraphon 1 CD SU 3794-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 13.01.05

Klassik Heute
Empfehlung

Supraphon SU 3794-2

1 CD • 76min • 2004

Iva Bittová ist ein Phänomen: Die tschechische Allround-Musikerin mit slowakischen Wurzeln ist Geigerin, Sängerin, Komponistin (und nicht zuletzt auch eine erfolgreiche Schauspielerin), die nicht nur in ihrer Heimat große Erfolge feiert, sondern mittlerweile auch in den Vereinigten Staaten. Zusammen mit dem Skampa-Quartett nahm sie kürzlich Leos Janáceks kompletten Zyklus Mährische Volkspoesie in Liedern auf. So wie für viele andere Komponisten (z.B. Grieg, Bartók, Kodály oder Britten) war auch für Leos Janácek die Volksmusik seiner Heimat eine wichtige Quelle der Inspiration. Zwischen 1892 und 1901 reiste er immer wieder durch das Land, um Volksmusik zu notieren.

Vladimír Godár hat die 53 Lieder Janáceks für Stimme und Streichquartett transkribiert, Iva Bittová arrangierte sie zusammen mit dem Skampa-Quartett für die vorliegende Aufnahme neu. Die Bearbeitungen sind raffiniert, fantasievoll und einfühlsam zugleich. Die ganze Bandbreite der Besetzung kommt zur Geltung, vom Sologesang über Streichartett allein bis hin zu Nummern, in denen einige Mitglieder des Streichquartetts auch singen dürfen. Die Lieder sind rührend, zart, ausgelassen, sehnsüchtig und melancholisch – eben wie das Leben selbst. Eine CD, an der man sich nicht satthören kann!

Heinz Braun [13.01.2005]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 L. Janáček Mährische Volkspoesie in Liedern (Nr. 1-53)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Iva Bittová Gesang
Skampa Quartett Streichquartett
 
SU 3794-2;0099925379421

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc