Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Elektronische Musik I

Elektronische Musik I

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 22.09.04

Composers Art Label cal 13015

1 CD • 75min • 1987, 2000, 2002, 2003, 2004

„Komponieren heißt für mich: Den brodelnden Klangekstasen, pulsierenden Rhythmen, die ich innerlich wahrnehme, lustvoll und extrem differenziert eine stringent-logische Form zu geben. Und damit: Den Zuhörer in eine rauschhaft-sinnliche Klangwelt zu entführen und seine subjektive Zeit- und Klangempfindung in immer neuer Weise zu beleben.“

Dieses Motto des Komponisten Bernfried E.G. Pröve (Jg. 1963) beschreibt sehr treffend, was den Hörer auf der CD mit elektronischer (besser: elektroakustischer) Musik erwartet: Acht Werke, die verschiedene traditionelle Instrumente (und weniger traditionelle wie das 1/16-Ton-Klavier) in einen lebendigen Dialog mit der Elektronik stellen und die ungeheuer vielseitigen und spannenden Möglichkeiten aufzeigen, die diese Kombination bietet.

Obwohl Pröves Musik rhythmisch außerordentlich komplex und klanglich höchst differenziert ist – ein abgedrucktes Partiturbeispiel mag dies belegen –, spricht sie den Hörer unmittelbar an. Es ist ein Erlebnis, Pröves feinsinnigen Umgang mit Mikrotonalität zu hören (etwa in Es-Trace II), die völlig ungewohnte Klangwelt des 1/16-Ton-Klaviers zu erleben (in Les Cloches Transfigurées) oder über Mike Svoboda zu staunen, der der Posaune wirklich „Unerhörtes“ abgewinnt.

Das Textheft bietet gut verständliche Erläuterungen und Hörhilfen aus der Feder des Komponisten.

Auch für Skeptiker eine interessante, lohnende Platte!

Heinz Braun [22.09.2004]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 B.E.G. Pröve The Wind-Machine für Baßklarinette und Tonband (2003)
2 Es-Trace für 2 Flöten und Elektronik (1994/1998)
3 Arietta für Flöte, Oboe, Horn und Elektronik (2001)
4 Les Cloches Transfigurées für Klavier, Carillo 1/16 Ton Klavier und Elektronik (2003)
5 Dies-Transfiguration (1996/1997)
6 aufsteigend-sich bewegen für Tonband (1987)
7 Hommage à Satie für Saxophon, Klavier und Tonband (2000/2003)
8 Alliages-Métaboles für 4 Instrumente und Elektronik (2000/2003)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Volker Hemken Baßklarinette
Schnöller Isabelle Flöte
Robert Aitken Flöte
Günther Westenberger Flöte
Christian Hartmann Oboe
Michael Klamp Horn
Mike Svoboda Posaune
Vlady Bystrov Saxophon
Ensemble Court-Circuit Saxophon
Bernfried E.G. Pröve Klavier
 
cal 13015;4032824000245

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie