Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Sony Classical SMK 93109

1 CD • 67min • 2003

20.09.2004

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 5
Klangqualität:
Klangqualität: 3
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 3

Die Zahl der Live-Mitschnitte nimmt auffallend zu, selbst unter den Neu- und Erstveröffentlichungen – aus welchen Gründen auch immer. Der vermeintliche Überschuß an Spannung und Lebendigkeit wird freilich allzu oft durch akustische Mängel teuer erkauft. Wie beispielweise bei dieser CD mit einem durchaus nicht vernachlässigten Repertoire. Das Spiel der Solistes Européens klingt, als säßen die Musiker im tiefsten Orchestergraben: eng, dumpf und topfig, ein höchst unvorteilhaftes Zerrbild dieses Ensembles, klangliche Verfremdungen (namentlich der Bläser) inklusive. Von dem charakteristischen, leuchtenden und aufblühenden Ton der Mendelssohnschen Sinfonien läßt diese Aufzeichnung nichts übrig. Und auch die Transparenz, die Feinzeichnung des Musizierens, die der Dirigent Jack Martin Händler und seine Solisten anstreben, dringt nur als Ahnung oder Vermutung an das Ohr des Hörers.

Derart unbefriedigende Dokumentationen wären allenfalls zu rechtfertigen, wenn eine interpretatorische Sternstunde oder ein Konzertereignis sondergleichen der Nachwelt überliefert werden müßten. Doch von einem musikalischen Ausnahmerang kann bei diesen sorgfältig einstudierten und gediegen präsentierten Aufführungen nicht wirklich die Rede sein. Dafür läßt allein schon die Tempodramaturgie zu viele Wünsche oder zumindest doch Fragen offen: Das Finale der „Schottischen Sinfonie“ wird ganz und gar nicht „vivacissimo“ dargeboten; und dem Kopfsatz der „Italienischen“ fehlt es entschieden an Temperament und Brillanz. Obendrein bewegt sich die Virtuosität und Meisterschaft der Solistes Européens nicht durchweg auf den Höhen der internationalen Orchesterkultur. Und gerade dieses Manko konserviert der Live-Mitschnitt mit unnachsichtigem Realismus. Wem also ist damit gedient?

Wolfgang Stähr [20.09.2004]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Felix Mendelssohn Bartholdy
1Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 (Schottische)
2Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 (Italienische)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

21.09.2004
»zur Besprechung«

 / Hyperion
" / Hyperion"

20.09.2004
»zur Besprechung«

Musical Soirée at Ainola Home of Jean Sibelius, Pekka Kuusisto / Ondine
"Musical Soirée at Ainola Home of Jean Sibelius, Pekka Kuusisto / Ondine"

Das könnte Sie auch interessieren

09.05.2016
»zur Besprechung«

Mendelssohn, Symphonien 1 & 4 / Orfeo
"Mendelssohn, Symphonien 1 & 4 / Orfeo"

15.01.2010
»zur Besprechung«

 / BIS
" / BIS"

11.01.2010
»zur Besprechung«

 / BIS
" / BIS"

30.10.2009
»zur Besprechung«

 / hänssler CLASSIC
" / hänssler CLASSIC"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige