Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

BIS BIS 1415

1 CD • 79min • 2003

02.06.2004

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 5
Klangqualität:
Klangqualität: 5
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 5

Emma Kirkby – der Name ist seit ungefähr drei Jahrzehnten Inbegriff für absolut stilkundige Interpretationen der Musik der Renaissance und des Barock zwischen Monteverdi, Purcell und Händel, aber auch Inbegriff für eine makellose vokale Kunst und ein wahrhaft engelhaft-unschuldiges Timbre. All das ist auch diesmal wahrzunehmen – dennoch wirkt die Aufnahme erstaunlich undifferenziert und langweilig. Die Stimme von Emma Kirkby klingt zwar noch recht intakt, auch wenn das mittlere und tiefe Register keine Substanz mehr besitzt; von dramatischeren Affekten oder Kontrasten vermittelt jedoch ihre Wiedergabe so gut wie nichts. Man hört eben nur eine beeindruckend kontrollierte und engelhaft flötende Stimme mit makellos perlenden Passagen; die Werke von Cataldo Amodei (1649-1693), einem aus Sizilien stammenden und in Neapel wirkenden Komponisten, bieten allerdings auch nicht gerade eine farbige Ausdruckspalette. Die beiden instrumentalen Beigaben fügen sich in das eintönige Musizieren der Aufnahme nahtlos ein.

Dr. Éva Pintér [02.06.2004]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Cataldo Amodei
1Su l'ore che l'aurora
2Tra l'erbette il piè sciogliea
Giovanni Zamboni
3Sonata c-Moll für Erzlaute
Cataldo Amodei
4Va', ché l'hai fatto a me
5Già col manto dell'ombre
Bernardo Storace
6Passagagli sopra Alamire für Cembalo
Cataldo Amodei
7Colà dove il Sebeto
8Lieve al piè, grave al passo (Cantata sacra per la Beatissima Vergine)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

20.06.2008
»zur Besprechung«

Historische Orgeln der Schweiz Vol. 11, Albert Bolliger spielt historische Orgeln im Tessin / Sinus
Historische Orgeln der Schweiz Vol. 11, Albert Bolliger spielt historische Orgeln im Tessin / Sinus

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

02.04.2020
»zur Besprechung«

Jan Antonín Losy, note d'oro / BIS
Jan Antonín Losy, note d'oro / BIS

04.11.2019
»zur Besprechung«

Georg Friedrich Händel, Brockes-Passion HWV 48 / cpo
Georg Friedrich Händel, Brockes-Passion HWV 48 / cpo

17.10.2018
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, The Brandenburg Concertos / cpo
Johann Sebastian Bach, The Brandenburg Concertos / cpo

07.12.2016
»zur Besprechung«

Italian Lute Virtuosi of the Renaissance, Francesco da Milano • Alberto da Mantova • Marco dall'Aquila / BIS
Italian Lute Virtuosi of the Renaissance, Francesco da Milano • Alberto da Mantova • Marco dall'Aquila / BIS

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige