Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

A. Rosetti

cpo 1 CD 999 734-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 19.09.03

Klassik Heute
Empfehlung

cpo 999 734-2

1 CD • 65min • 2002

Im Bestreben einer Wiederentdeckung des seinerzeit berühmten Mozart-Zeitgenossen Anton Rößler aus Böhmen (ca. 1750-1792), der sich Antonio Rosetti nannte, ist seit längerem eine erfreuliche Bewegung gekommen. Unlängst erst konnte an dieser Stelle die mustergültige Einspielung einiger Fagottkonzerte mit Eckart Hübner als Solist und Dirigent der Deutschen Kammerakademie Neuss gewürdigt werden (auf cpo 999 936-2), und schon folgt als ergänzendes Rosetti-Projekt auf cpo eine weitere Vorzeigeproduktion mit der jungen, exzellenten "bayerischen kammerphilharmonie". Schon das Hörnerpaar der Doppelkonzerte, hier mit den beiden Mitgliedern des Berliner Philharmonischen Orchesters Klaus Wallendorf und der jungen Engländerin Sarah Willis hervorragend besetzt, wird an künstlerischer Qualität kaum zu überbieten sein.

Keinen Wunsch offen läßt auch die Stabführung des vielseitig engagierten Gastdirigenten Johannes Moesus, der hier als Präsident der Internationalen Rosetti-Gesellschaft zugleich als sachkundiger Textautor des Beiheftes dem Gesamtprojekt ein besonderes Gewicht verleiht. Nahezu jeder Takt des vorliegenden Programms beweist, welche klingenden Kostbarkeiten der Haydn-Zeit im allgemeinen und der Hornliteratur im besonderen zu Unrecht in Vergessenheit geraten sind. Die bläserischen Ansprüche – zumal auf historischen Naturhörnern – sind allerdings derart hochgeschraubt, daß es damals oft genug an fähigen Interpreten für eine entsprechende Breitenwirkung dieser Kompositionen gefehlt haben mag. Erst in der Neuzeit vermag man mit einem modernen Instrumentarium den technischen Anforderungen des Komponisten überhaupt erst gerecht zu werden.

Entsprechend fasziniert das Können der hier agierenden Interpreten. Der souveräne Vortrag vieler vertrackt-virtuoser Passagen provoziert selbst vor dem häuslichen Lautsprecher entsprechenden Beifall. Und alles wird umrankt von einer Fülle wohlklingender, dynamisch belebter Themen, Melodien und Orchesterharmonien, eingebettet in die damals modernen Werkarchitekturen der musikalischen Klassik.

Verzeichniskürzel

Murray = Sterling E. Murray: The music of Antonio Rosetti. A thematic catalogue. Warren, Michigan 1996.

Kaul = Oscar Kaul: Thematisches Verzeichnis der Instrumentalwerke von Anton Rosetti. Wiesbaden 1968.

Ergänzende Rosetti-Informationen

Johannes Moesus: Kein "musikalischer Luftspringer" – Haydns berühmter Zeitgenosse; in: Das Orchester 47 (1995).

Siehe auch "www.corno.de/laden/rosetti.htm"

Dr. Gerhard Pätzig [19.09.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Rosetti Konzert Es-Dur Murray C56Q Kaul deest für 2 Hörner und Orchester
2 Konzert Es-Dur Murray C57 Kaul III:53 für 2 Hörner und Orchester
3 Konzert E-Dur Murray C58 Kaul III:51 für 2 Hörner und Orchester
4 Notturno Es-Dur Murray B27 Kaul I:58 für 2 Flöten, 2 Hörner und Streicher

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Klaus Wallendorf Horn
Sarah Willis Horn
Bayerische Kammerphilharmonie Orchester
Johannes Moesus Dirigent
 
999 734-2;0761203973422

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie