Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

L.v. Beethoven

Tacet 1 CD 115

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 5

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 5

Besprechung: 18.09.03

label_1191.jpg
→ Katalog und Neuheiten

Tacet 115

1 CD • 59min • 2002

Notizen aus der Provinz: Auch das niedersächsische Freden, auf der Landkarte zwischen Hildesheim und Göttingen eingezeichnet, wartet alljährlich im August mit „Internationalen Musiktagen“ auf. Und weiß im reise- und gastierfreudigen Konzertleben sogar ein eigenes Ensemble aufzubieten, die Camerata Freden. Einen Klassiker wie Beethovens Septett spielt die gemischte Schar der Instrumentalisten sympathisch unkompliziert und uneitel, frisch, akkurat und klar, ohne den Anspruch, das Rad neu erfinden zu wollen. Ob die grundsolide Darbietung nun unbedingt auf einer CD festgehalten werden mußte, bleibt allerdings eine offene Frage.

Die Festspielbesucher in Freden an der Leine wird das tönende Erinnerungsstück gewiß erfreuen. Und auch jenseits von Niedersachsen wäre die Freude ungetrübt, käme nicht die ernüchternde Kopplung mit Beethovens Oktett op. 103 dazwischen, einer frühen Harmoniemusik aus Bonner Tagen, der irreführend hohen (und posthumen) Opuszahl zum Trotz. Nicht allein, daß die acht Bläser zu einem bedenklich mechanischen Vortragsstil neigen – bei durchweg zu raschen Tempi –, nein, vor allem das kühle, hallveredelte, gewissermaßen verspiegelte Klangbild bringt Beethovens originelles Jugendwerk um jede Wirkung auf Geist und Sinne. Und die camerata freden um den Ruf eines kammermusikalischen Geheimtips.

Wolfgang Stähr [18.09.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 L.v. Beethoven Septett Es-Dur op. 20
2 Oktett Es-Dur op. 103

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Camerata Freden Ensemble
 
115;4009850011507

Bestellen bei jpc

label_1191.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc